Naturerlebnis Feldis - Element Feuer

Leicht
2.7 km
0:55 h
110 Hm
110 Hm
Steg bei der Grillstelle Plaun Graund
img_4kq_fbeiaeba

5 Bilder anzeigen

img_4kq_fbeiaebb
Feldis bietet elementare Erlebnisse: Die zwei Grundstoffe Erde und Feuer lassen sich hier auf speziellen Themenwegen und an besonderen Orten erkunden.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1572 m
Tiefster Punkt  1462 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Feldis, Dorf
Ziel Feldis, Dorf
Koordinaten 46.794075, 9.432521

Details

Beschreibung

Das Element Feuer tritt in Feldis auf schöne und schreckliche Weise zugleich in Erscheinung. Auf dem Dorfrundgang Feldiser Spazierweg zeigt sich, wie verheerend sich eine Feuersbrunst 1774 auswirkte: 39 Häuser und 27 Ställe fielen den Flammen zum Opfer, nur ein einziges Haus blieb unversehrt. Dennoch blieb Feuer die wichtigste Wärme- und Lichtquelle: Elektrisches Licht brannte in Feldis erstmals 1916. Aug schöne Weise nutzen kann man das Feuer heute auf Grillplätzen. Würste und mehr gibt es übrigens im Dorfladen.

 

Allfällige Wanderweg-Sperrungen/-Einschränkungen oder -Umleitungen finden Sie hier.

Wegbeschreibung

Feldis - Bot la Crusch - Suregns - Plaun Graund - Camvos - Sterna - Feldis

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Feldis ist mit der Luftseilbahn von Rhäzüns oder mit dem PostAuto von Tomils erreichbar. Weitere Informationen zum Fahrplan entnehmen Sie der SBB-Webseite: www.sbb.ch

Anreise Information

Feldis
Auf der A13 die Ausfahrt 20-Rothenbrunnen nehmen. Danach der Beschilderung nach Tomils über die Kantonsstrasse bis nach Feldis folgen.

Rhäzüns (Luftseilbahn Rhäzüns - Feldis)
Von Norden auf der A13 Richtung San Bernardino die Ausfahrt 19-Bonaduz nehmen. Von Süden auf der A13 Richtung Chur die Ausfahrt 20-Rothenbrunnen nehmen. Danach der Beschilderung bis nach Rhäzüns folgen.

 

Planen Sie Ihre Anreise nach Feldis mit dem Google Routenplaner.

Planen Sie Ihre Anreise zur Talstation Luftseilbahn Rhäzüns - Feldis mit dem Google Routenplaner.

Parken

Gratisparkplätze gibt es an der Talstation der Luftseilbahn in Rhäzüns und für Tagesgäste (keine Dauerparkplätze) bei der Talstation der Sesselbahn in Feldis.

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.