Panüöl - Fursch

Leicht
1.9 km
0:45 h
47 Hm
62 Hm
Winterwanderweg Panüöl-Fursch
Wegbeschilderung Richtung Fursch

6 Bilder anzeigen

Winterwanderung Panüöl-Fursch mit Blick Spitzmeilen
Kurze Winterwanderung ab Panüöl mit Blick auf den Spitzmeilen.
Technik 1/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1837 m
Tiefster Punkt  1790 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Panüöl, Flumserberg
Ziel Fursch, Flumserberg
Koordinaten 47.062351, 9.258577

Details

Beschreibung

Start der Winterwanderung ist Panüöl. Diesen Ausgangspunkt erreicht ihr mit der Gondelbahn vom Tannenboden zum Maschgenkamm und fährt anschliessend von dort mit der 6er-Sesselbahn nach Panüöl runter.  Eine weitere Möglichkeit ist es von Prodalp nach Panüöl auf dem Winterwanderweg zu wandern. Ab Panüöl folgt ihr auf dem Winterwanderweg der Beschilderung Richtung Fursch. Ihr wandet vorbei an der Talstation der 6er-Sesselbahn Panüöl. Der Blick ist stets auf den Spitzmeilen gerichtet. Nach kurzer Zeit läuft ihr rechts an den Bügellift Plattis vorbei und erreicht nach der Hälfte des Weges den höchsten Punkt. Anschliessend führt der Wanderweg leicht abwärts, bis ihr die Teehütte Fursch erreicht. Dort angekommen geniesst ihr das winterliche Panorama.

Geheimtipp

Geniesst die Ruhe und Natur, von welcher ihr dort oben umgeben seid.

Ausrüstung

Normale Winterwanderausrüstung, stabile Schuhe.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Eine Möglichkeit ist es mit der Gondelbahn vom Tannenboden zum Maschgenkamm zu fahren und von dort mit der Sesselbahn nach Panüöl weiter.

Anreise mit dem Zug nach Unterterzen und hoch mit der Luftseilbahn Unterterzen - Tannenboden

Täglich aus Zürich mit der S25 bis Ziegelbrücke mit Umsteigen auf die S4 bis Unterterzen aus St. Gallen mit der S4 direkt bis Unterterzen aus Zürich und Chur mit dem RE bis Walenstadt mit Umsteigen in den Bus 444 bis Unterterzen

Ab Unterterzen bringt Sie die 8er Gondelbahn direkt an den Flumserberg zur Talstation Tannenboden. Anschliessend mit der Gondelbahn bis zum Panoramarestaurant Maschgenkamm.

Anreise mit dem Zug nach Flums und Postbus nach Flumserberg Tannenboden

Täglich nach Flums oder Sargans, weiter mit dem Bus 441 Richtung Flumserberg bis zur Haltestelle Tannenboden, Kabinenbahn. Anschliessend mit der Gondelbahn bis zum Panoramarestaurant Maschgenkamm.

Anreise Information

Autobahnausfahrt Flums/Flumserberg, der Hauptstrasse Richtung Flumserberg Tannenboden folgen. Anschliessend mit der Gondelbahn zum Maschgenkamm. Oder der Hauptstrasse bis nach Flumserberg, Tannenheim folgen und von dort aus mit der Gondelbahn zur Prodalp.

Parken

Öffentliche Parkplätze im Tannenheim und Tannenboden vorhanden.

Die Parkplätze sind von 07.00 bis 17.00 Uhr kostenpflichtig. Von 17.00 bis 02.00 dürfen wir das Auto kostenlos stehen lassen.

Nach 02.00 bis 07.00 Uhr gilt ein Nachtparkverbot. Genügend Nachtparkplätze gibt es im Parkhaus Tannenboden oder im Tannenheim. 

Der Nachtparkplatz kann gegen Gebühr genutzt werden, das Campieren ist jedoch untersagt.

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.