Pfäfers - Furggels - Chimmispitz - Pfäfers

Schwer
18.3 km
6:45 h
1213 Hm
1210 Hm
Pizalun
img_4kq_cdedaacc_uuehthe_574vy1u
Eine herrliche Wanderung mit einmaligen Aussichts-punkten. Reichhaltige Fauna und Flora.
Technik 3/6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  1806 m
Tiefster Punkt  820 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Pfäfers, PostAutohaltestelle Postplatz
Ziel
Pfäfers, Postplatz
Koordinaten
46.98908, 9.500841

Details

Beschreibung

Ab Pfäfers führt uns der Wanderweg durch den Wald hinauf nach Furggels im Hochtal St. Margrethenberg. Von Furggels steigen wir auf zum markanten Pizalun mit imposanter Rundsicht auf das Rheintal, ins Prättigau und zu den Churfirsten. Die Besteigung des 20 m hohen Felsturms über eine senkrechte Eisenleiter ist nur schwindelfreien Personen zu empfehlen. Wir wandern weiter, vorbei an der Bergwirtschaft zum Fürggli und zur Grueber Allmeind. Beim Golerberg lohnt die herrliche Aussicht nochmals einen kurzen Halt. Das nächste Ziel ist die Alp Maton, teilweise sehen wir ins Calfeisental und auf Vättis, das hinterste Dorf des Taminatals, das durch die Knochenfunde von Höhlenbären im Drachenloch berühmt wurde. Auf diesem Teilstück erleben wir eine eindrückliche Fauna und Flora. Wir wandern an der Alphütte Maton vorbei zum Chimmispitz, wo wir noch einmal eine eindrückliche Rundsicht bewundern. Der Abstieg bringt uns zurück zur Grueber Allmeind, dann über Grueb und Sennhus zurück nach Furggels, unserem Ausgangspunkt. Links und rechts von der Strasse zeugen heute noch alte Ställe und Häuser von der Blütezeit des Klosters Pfäfers.



Geheimtipp

Geniessen Sie die wunderschöne, ruhige Berwelt und setzen Sie sich kurz hin.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Wegbeschreibung

Pfäfers - Furggels - Pizalun - Fürggli - Grueber Allmeind - Alp Maton - Chimmispitz - Alp Maton - Grueber Allmeind - Fürggli - Sennhus - Furggels - Pfäfers

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Bad Ragaz, weiter mit dem Bus bis zur Haltestelle Pfäfers, Postplatz.

Anreise Information

Autobahnausfahrt Bad Ragaz dann auf der Hauptstrasse nach Pfäfers, Im Dorf ist der Weg zur Post angeschrieben.

Parken

Öffentliche Parkplätze beim Postplatz Pfäfers vorhanden (kostenpflichtig)

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.