San Bernardino - Pass di Passit - Rossa

Mittel
14.7 km
5:15 h
483 Hm
1041 Hm
Passit
pecora

7 Bilder anzeigen

Edelweiss
Wunderschöner Wanderweg von S.Bernardino durch den Pass di Passit nach Rossa im Calancatal.
Technik 4/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2083 m
Tiefster Punkt  1076 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start S.Bernardino - Dorf
Ziel Rossa
Koordinaten 46.462466, 9.185014

Details

Beschreibung

Es gibt 2 Wegvarianten, die vom Dorf San Bernardino aus zum Pass di Passit führen; der eine beginnt bei der Alp Fracch, nahe der Talstation der Luftseilbahn, der andere beim Lago d'Isola. Beide Wege führen durch einen schönen Lärchen- und Fichtenwald den Pass di Passit. Wenn wir aus dem Wald kommen, erwartet uns ein atemberaubendes Panorama, im Süden das Misox, unter uns das Dorf San Bernardino und im Norden der San Bernardinopass. Durch eine typische Südalpenlandschaft steigen wir hinauf. Wegen des gleichmässigen Anstiegs des Geländes ist der Aufstieg zum Pass recht angenehm. Auf 2028m erreicht man nach ca 2 Std den höchsten Punkt der Wanderung, der Pass di Passit mit seinen 2 Bergseen. Von hier aus geht es weiter durch das "Val di Passit" zur "Alp de Lögna" dann ins Calancatal. Der Abstieg führt hinunter nach Valbella und dem Fluss entlang bis Rossa.

Wegbeschreibung

Vom Dorf San Bernardino aus gibt es zwei Möglichkeiten, auf den Passetti-Pass zu klettern: von der Fracch-Alp, die sich in der Nähe der Abfahrt der Skilifte befindet, oder vom Isolasee. Beide Routen schlängeln sich durch einen herrlichen Wald aus Tannen und Lärchen. Aus dem Wald kommend ist die Aussicht großartig, das Val Mesolcina im Süden, das Dorf und der Pass auf einen Blick nach Norden. Der Passitpass 2028m, der in ca. 2h zu erreichen ist, ist typisch für den Alpenraum vor allem für die beiden Seen, die ihn prägen und die ein wunderbares Gesamtbild bieten. Vom Pass geht es weiter hinunter durch das Val di Passit zur Alpe de Lögna, dann entlang des Flusses Calancasca und nach ca. 2h erreichen Sie Valbella, ein kleines Touristendorf im Val Calanca. Von hier aus geht es weiter nach Rossa, dem letzten Dorf der inneren Calanca.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Autobus von Bellinzona oder von Thusis

Anreise Information

Autobahn von Bellinzona Richtung S.Bernardino

Parken

Parkingplatz in S.Bernardino der Moesa entlang - gebührenfrei

Verantwortlich für diesen Inhalt Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.