Skitour von Hinterrhein zum Rheinwaldhorn (ZS)

Schwer
13.3 km
7:30 h
1790 Hm
1790 Hm
Gipfel Rheinwaldhorn
Rheinwaldhorn

5 Bilder anzeigen

Rheinwaldhorn
Eine Skitour auf das Rheinwaldhorn, dem Urspung des Hinterrheins. Zu empfehlen mit einer Übernachtung in der Zapporthütte. Eine anspuchvolle Tour nur bei sicheren Verhältnissen.
Technik 4/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  3402 m
Tiefster Punkt  1612 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Nordportal Tunnel Hinterrhein
Ziel Nordportal Tunnel Hinterrhein
Koordinaten 46.525269, 9.185772

Details

Beschreibung

Es empfielt sich eine Übernachtung in der SAC Zapporthütte einzuplanen.  Diese Route erfordert hohe Erfahrung und alpine Ausrüstung wie Steigeisen, Tourenpickel, Seil usw. Ebenfalls ist vielfach ein Skidepot notwendig. Die Strecke über den Waffenplatz ist flach aber lange. Falls dies umgangen werden möchte, kann ein Fahrservice über ein regionales Taxiunternehmen angefragt werden. Ansonsten starten Sie beim Nordportal des San Bernardino Tunnels und überqueren den Waffenplatz dem Hinterrhein folgend bis zum Talabschluss. Danach geht es durch eine kleine Schlucht bis ca. Punkt 1960 vor der "Höll". Dort folgt der Aufstieg zu Punkt 2097. Dachach können Sie bei sicheren Schneeverhältnissen direkt zur Zapporthütte aufsteigen. Ansonsten umlaufen. Von der Hütte aus dem Band bis zum Hinterrhein folgen. Dann bis zum Ursprung und schliesslich zum Talabschluss. Über einen zuerst nördlichen Aufstieg und dann südwestlichen Aufstieg gelangen Sie auf den Gipfelrücken und abschliessend auf den Gipfel.

Geheimtipp

Wir empfelhen eine zweitägige Tour mit einer Übernachtung in der Zapporthütte.

Sicherheitshinweis

Wichtig ist, sich über die Schiesszeiten des Waffenplatzes zu informieren. Während den Schiesszeiten ist das Betreten des gefährdeten Gebiets lebensgefährlich und daher verboten.

 

Das Begehen von Routen in alpinem Gelände erfordert gute Kondition, seriöse Vorbereitung und technische Kenntnisse im Bergsport. Die Begehung der beschriebenen Routen erfolgt auf eigene Verantwortung. Für sicheren Bergsport empfiehlt Viamala Tourismus eine Ausbildung unter fachkundiger Leitung oder eine geführte Skitour von ausgebildeten Bergführern.

  • Planen Sie Ihre Tour im Vorfeld sorgfältig!
  • Überprüfen Sie am Vortag sowie kurz vor dem Start (vor Ort) die Lawinensituation und Wetterverhältnisse!
  • Überprüfen Sie vor dem Start Ihre Sicherheitsausrüstung und Ihr Material

Haftungsansprüche jeglicher Art gegenüber Viamala Tourismus sowie gegenüber den Autoren sind ausgeschlossen.

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Alpine Ausrüstung

  • Steigeisen
  • Pickel
  • ggf. Klettergurt
  • ggf. Seil
  • Ect.

Sicherheitsausrüstung

  • LVS (fuktionstüchtig)
  • Sonde
  • Schaufel
  • ggf. Air Bag

Notfallapotheke

Mobiltelefon

Persönliche Ausrüstung

Wegbeschreibung

ParkplatzHinterrhein Nordportal (Eventuell Shuttle über den Schiessplatz) - Schiessplatz überqueren bis Punkt 1719 (ACHTUNG: Schiessplan beachten) - Hinterrhein folgen bis 1960 vor der Höll - Dann in Richtung Punkt 2097 -  Direkter Aufstieg zur Zapporthütte bei sicheren Schneeverhältnissen (Ansonsten umlaufen) - Band folgen bis zum Hinterrhein - Zum Ursprung - Bis zum Talabschluss - Nördlicher Aufstieg bis 2700 - Südwestlicher Aufstieg bis auf den Gipfelrücken - Rücken folgen bis zum Gipfel

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Nordportal Tunnel Hinterrhein ist mit dem PostAuto erreichbar. Die Bushaltestelle am Anfang des Waffenplatzes. Weitere Informationen entnehmen Sie der SBB-Webseite: www.sbb.ch.

Anreise Information

Von Norden oder Süden her kommend, verlassen Sie die A13 auf der nördlichen Seite des San Bernardinotunnels.

Parken

Parkplätze beim Nordportal vorhanden.

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.