Swiss Epic 2019 - Etappe 2

Schwer
60.1 km
8:00 h
1706 Hm
1714 Hm
Swiss Epic
Swiss Epic

10 Bilder anzeigen

Swiss Epic
Das Swiss Epic in Graubünden ist ein internationales MTB-Etappenrennen der globalen Epic Series, zu welcher auch das legendäre Absa Cape Epic in Südafrika gehört. Auf dieser Tour kannst du die originale Strecke der zweiten Etappe des Swiss Epic 2019 nachfahren und trittst dabei nicht bloss in die Fussstapfen der weltbesten Mountainbiker, sondern geniesst neben den eindrücklichen Landschaften und Singletrails auch die einzigartige Streckenführung von einem der bekanntesten MTB-Etappenrennen der Welt – und dies ganz ohne Leistungsdruck.
Technik 4/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2534 m
Tiefster Punkt  1699 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start St. Moritz Bad
Ziel St. Moritz Bad
Koordinaten 46.485905, 9.836836

Beschreibung

Die zweite Etappe des Swiss Epic 2019 rund um St. Moritz lässt das Herz eines jeden Mountainbikers mit vielen flowigen Trails und atemberaubende Ausblicken höherschlagen. Die Strecke führt durch das malerische Bernina Tal nach Morteratsch, wo der Piz Palü und der majestätische Piz Bernina bewundert werden können. Der Piz Bernina ist mit 4‘049 M.ü.M. der einzige 4000er und somit der höchste Berg im Kanton Graubünden. Nach einem spassigen Singletrail geht es zurück nach Pontresina, wo dich nach ca. 38km der längste und härteste Anstieg der Tour erwartet. Von Samedan bis zum Naturspeichersee Lej Alv auf 2‘543 M.ü.M. – was nicht bloss der höchste Punkt dieser Tour ist, sondern auch des gesamten Swiss Epic 2019 war - gilt es über 1‘000 Höhenmeter zu bewältigen. Der Anstieg wird die Mühe wert sein: Einmal oben angekommen erwarten dich nicht bloss einzigartige Aussichten, auf dem Weg dahin kommst du auch in den Genuss des Höhenwegs von der Alp Muntatsch nach Marguns, welcher Teil der Padella Panorama Tour ist. Dieser Höhenweg ist ein anspruchsvoller, aber erstklassiger Singletrail gespickt mit einem fantastischen Panoroma auf das Engadin und wird die Strapazen des Anstieges vergessen machen. Anschliessend ist Vergnügen garantiert: Vom höchsten Punkt der Tour geht es auf die legendäre Ski-Rennpiste in St. Moritz – welche Teil von drei Weltmeisterschaften war und noch immer Teil des Ski-Weltcups der Frauen ist - wo dich atemberaubende Ausblicke sowie ein flowiger Abfahrtsspass erwarten. Doch damit nicht genug: Zum Abschluss wartet auf dem Foppettas Trail eine einmalige Kombination von Wellen, Kurven und Northshore-Elementen mit direkter Einfahrt in das Zentrum von St. Moritz Bad und zum wohlverdienten Feierabendbier.

 

Eine Tour, welche auf der To-Do Liste eines jeden Mountainbike-Liebhabers stehen sollte und einen tollen Einblick gibt, was ambitionierte Amateure und Weltklasse-Mountainbiker beim fünftägigen Mountainbike-Etappenrennen Swiss Epic in Graubünden leisten.

Geheimtipp

Highlights: Morteratsch mit Piz Bernina, Lej Alv und Foppettas Trail

Wegbeschreibung

St. Moritz Bad - Alp Staz - Lej da Staz - Pontresina - Morteratsch - Pontresina - Punt Muragl - Gravatscha - Samedan - Alp Muntatsch - Marguns - Lej Alv - Corviglia - WM Flow Trail - Foppettas Flow Trail - Champfèr - St. Moritz Bad

Verantwortlich für diesen Inhalt Engadin St. Moritz.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.