Über Bergblumenwiesen zum Libi-See

Mittel
8 km
2:30 h
472 Hm
427 Hm
Der idyllisch gelegene Libi-See.
St. Antoniuskirche Mathon.

7 Bilder anzeigen

Piz Beverin.
Wanderung von Mathon bis zum Bergesse Libi und wieder zurück nach Lohn.
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  2019 m
Tiefster Punkt  1547 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Mathon, Postplatz
Ziel Lohn, Dorf
Koordinaten 46.637782, 9.41504

Details

Beschreibung

Vom Postplatz in Mathon führt ein steiler Wanderweg direkt zum Maiensäss Mursenas. Beim Hinauflaufen taucht nach und nach der Gipfel vom Piz Beverin aus den artenreichen Trockenwiesen und -weiden auf. Von Mursenas folgen Sie weiter der Beschilderung zum idyllisch gelegenen Libi-See. Dieser schön in die Landschaft eingebettete See ist mit der Feuerstelle der ideale Platz für eine Rast. Der Alpfahrstrasse entlang geht es ab jetzt nur noch abwärts zum Dorf Lohn, wo mit dem «Klangwald» bereits die nächste Sehenswürdigkeit wartet.

 

Allfällige Wanderweg-Sperrungen/-Einschränkungen oder -Umleitungen finden Sie hier.

Geheimtipp

Sehenswürdigkeiten:
- St. Antoniuskirche Mathon
- Kirche Lohn
- Klangwald Lohn
- Libi-See

Ausrüstung

Wanderschuhe und Wetterfeste Kleidung empfehlenswert.

Wegbeschreibung

Mathon - Maiensäss Mursenas - Libi-See - Lohn

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Dörfer Mathon und Lohn sind mit dem PostAuto erreichbar. Weitere Informationen zum Fahrplan entnehmen Sie der SBB-Webseite: www.sbb.ch.

Anreise Information

Mit dem Auto die A13 Richtung San Bernardino nehmen. Bei Zillis/Andeer zweigen Sie von der Autobahn ab und erreichen via Donat dann Mathon (Von Donat die Hauptstrasse benützen und nicht auf den Feldweg abbiegen).

Verantwortlich für diesen Inhalt Viamala Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.