Walensee-Trail 474

Mittel
13.8 km
2:30 h
405 Hm
405 Hm
Blick in richtung Walenstadt
Der höchste Punkt der Tour

8 Bilder anzeigen

Die Chammbach-Brücke zwischen Ober- und Unterterzen
Nach einer langen, flachen Einlaufphase heisst es: Auf und nieder - immer wieder. Das abwechslungsreiche Gelände und das herrliche Panorama begeistern!
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  664 m
Tiefster Punkt  422 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Bahnhof Unterterzen
Ziel Bahnhof Unterterzen
Koordinaten 47.114418, 9.254858

Details

Beschreibung

Die Outdoor Fitness Trails in der Ferienregion Heidiland umfassen über 30 einheitlich signalisierte Laufwege von insgesamt 10 Stationen aus und bilden so einen der grössten Freiluft-Fitnessparks des Alpenraumes. Der Walensee-Trail ist einer von vier Laufwegen rund um die Station Unterterzen.

Der Walensee-Trail ist die Königstour der Station Unterterzen: Der Ausgangspunkt für den 13,8 Km langen Trail ist der Infopoint der Station Unterterzen auf der Seeseite der Unterführung zum Bahnhof Unterterzen (425 m.ü.M). Entlang dem türkisblauen Walensee führt der Trail auf dem geteerten Strandweg nach Mols. Kurz nach Mols biegt der Walensee-Trail auf den Gehsteig der Kantonsstrasse, der einem bis an den Bahnhof Walenstadt führt. Ständiger Begleiter auf diesem Teilstück sind die imposanten Churfirsten zur linken. Einmal den Bahnhof unterquert, folgt der Trail während einigen Metern dem Bahngeleise, um dann scharf rechts auf eine Brücke abzubiegen. Der Trail führt nun unter der Autobahn hindurch zur Bauernhofsiedlung Haggenriet und dem Militärschiessplatz Äuli. Obwohl schon einige Kilometer in den Beinen - jetzt geht es erst richtig los! Auf einer gut ausgebauten Feldstrasse folgt nämlich der steile Aufstieg durch einen kleinen Laubwald zur Lichtung Raischibli (538). Es folgt eine kurze Fläche und ein kurzer Abstieg - um danach wieder steil anzusteigen bis auf 666 m.ü.M. Anschliessend kann man sich wieder erholen, denn es folgt ein Abstieg nach Tisen (486), wo man auf den Terzen-Trail trifft. Es folgt nun der letzte, lange Aufstieg über die Bauernhofsiedlung Hamisfiu (632) - von wo aus man ein atemberaubendes Panorama geniesst - bis unterhalb Oberterzen (665). Von hier aus geht es nur noch talwärts. Bis zur Kammbach-Brücke (560) verläuft der Trail über offenes Wiesengelände. Der letzte Abschnitt bis Unterterzen verläuft grösstenteils durch einen teils dichten Laubwald dem Kammbach entlang. Bei der Kantonsstrasse in Unterterzen angekommen, bringt einem die Unterführung zum Ausgangspunkt unterhalb der Bahnlinie zurück.

Geheimtipp

Die Outdoor Fitness Trails verlaufen grösstenteils auf offiziellen Wanderwegen. Zur Orientierung unterwegs hilft darum auch die Wanderweg-Signalisation.

Sicherheitshinweis

Je nach Wetterlage kann es an einzelnen Stellen sehr rutschig sein.

Ausrüstung

Normale Joggingausrüstung, stabiles und bequemes Schuhwerk.

Wegbeschreibung

Unterterzen - Walenstadt - Äuli - Raischibli - Nejenberg - Tisen - Hamisfiu - Oberterzen - Unterterzen

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Unterterzen.

Anreise Information

Autobahnausfahrt Walenstadt, danach auf der Hauptstrasse an Walendstadt vorbei bis nach Unterterzen fahren.

Parken

Beim Bahnhof gibt es kostenpflichtige Parkfelder.

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.