Graubünden Ferien Schweiz

Touren, Kurse und Tipps

E-Mountainbiken in Graubünden

Val Mora, Val Müstair

Das gleiche Erlebnis mit weniger Zeitaufwand. Oder mit demselben Zeitaufwand einfach mehr erleben, mehr entdecken. Oder: Endlich wieder mit seiner Mutter biken können. Das E-Mountainbike erfreut sich immer grösserer Beliebtheit und bietet viele Vorteile. Graubünden ist ein Vorreiter in Sachen E-Mountainbike. Von einem dichten Ladestationen-Netz über kostenlose Schnupperkurse für unsere Gäste bis hin zu Mehrtagestouren mit Gepäcktransport. Entdecken Sie Graubünden – mit ganz viel Rückenwind.

5 Gründe fürs E-Mountainbiken

  • Weiterkommen: Die Tagestour wird zur Abendtour
  • Mehr Spass für alle: Alter und Fitnesslevel spielen keine Rolle
  • Locker aufwärts: Uphill Flow
  • Mehr Gepäck: Die grosse Kamera kann mit auf den Berg
  • Trainingseffekt: ideal für Regeneration und Grundlagentrainings

Touren-Tipps für E-Mountainbiker

  • Engadin St. Moritz

    Ob Geniesser oder ambitionierter Sportler: In Engadin St. Moritz finden Sie bestimmt Ihre passende E-Mountainbike-Tour. Ganz entspannt auf dem Inn-Radweg oder fordernd auf dem neuen Albula-Trail.

    Touren entdecken
  • Engadin Samnaun Val Müstair

    Die Region rund um den Schweizerischen Nationalpark ist ein E-Mountainbike-Paradies: weder zu steil, noch zu flach. Perfekt, um mit dem E-Mountainbike Pässe, Täler und Singletrails zu geniessen.

    Tour entdecken
  • Flims

    Ob hoch nach Bargis oder bei der 3-Seen-Tour: In der Bikeregion Flims stehen Sie dank zahlreichen Ladestationen nie mit leerem Akku am Berg.

    Touren entdecken
  • Arosa Lenzerheide

    Die Mutter aller Enduro-Touren, das Biketicket 2 RIDE wurde für das E-Bike angepasst. Das bedeutet: Singletrails, Bergbahnen und dank Motorunterstützung auch tolle Trails den Berg hoch.

    Tour entdecken
  • Davos Klosters

    In der Bikedestination Davos Klosters geniessen E-Mountainbiker Panoramablicke zum Niederknien. So zum Beispiel auf der Pischa-Route und dem Panoramaweg Davos.

    Tour entdecken
  • Chur

    Chur ist für E-Mountainbiker ein Geheimtipp. Bei der Route 255 fahren Sie hoch auf den Hausberg Brambrüesch. Oben angekommen, geniessen Sie im Bergrestaurant die Aussicht und ein Bündner Plättli.

    Tour entdecken
  • Surselva

    Bei der Mehrtagestour mit dem E-Mountainbike lernen Sie die unterschiedlichen Täler, Kulturen und Sprachen der Bikeregion Surselva kennen.

    Tour entdecken
E-Mountainbike-Kurs in Graubünden
Graubünden macht Sie fit fürs E-Mountainbike
Kostenloses Fahrtechniktraining mit dem E-Mountainbike: Von Mai bis Oktober 2019 lernen Sie an ausgewählten Orten von einem zertifizierten Bikeguide Wichtiges über das E-Mountainbike.
Fahrtechnikkurse entdecken

Willkommen in der Wildnis

Mit dem E-Mountainbike in vier Tagen den Schweizerischen Nationalpark umrunden.

Zur Tour
Mountainbiken in der Wildnis
Videoserie: How to E-Mountainbike
Was beeinflusst die Reichweite des Akkus? Wie geht ein Bike Check? Und was ist wichtig beim Abwärtsfahren? Antworten gibt’s in unserer Videoserie.
Zur Videoserie

Ein Tag im Leben eines Bergführers

Marco Benz, Bergführer aus Davos Klosters, zeigt wie er seinen Beruf mit dem E-Mountainbike kombiniert. Er nimmt uns mit auf eine Tour im Engadin.

zur Geschichte

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung