Rezept Bündner Spezialität

Pizzoccheri

Bündner Spezialität Pizzoccheri
Puschlaver Pizzoccheri: Diese Köstlichkeit gehört in der Valposchiavo einfach dazu. Die Puschlaver lieben die nahrhafte Spezialität auf ihrem Speiseplan. «Bun appetit».

Zutaten für ca. 4 Personen

  • 150 g Kartoffeln in grobe Würfel schneiden
  • 100 g Lauch
  • 400 g Pizzoccheri (Buchweizen Nudeln)
  • 150 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Karotten
  • 150 g Weisskabis, alles klein schneiden
  • 150 g Bergkäse
  • 68 Salbeiblätter
  • Frische Spinatblätter, Erbsen oder anderes Saisongemüse

Zubereitung

  • Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Käse reiben. Knoblauch und Salbei grob hacken.
  • Kartoffeln in Würfel schneiden und Gemüse klein schneiden.
  • Die Kartoffeln zusammen mit dem Gemüse in Salzwasser 5 Minuten kochen.
  • Pizzoccheri dazugeben und 1215 Minuten weiterkochen. Danach gut abtropfen lassen.
  • Den Knoblauch im Butter andünsten und Salbeiblätter hinzugeben.
  • Pizzoccheri mit Kartoffeln und Gemüse beigeben und mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat würzen. 
  • Pizzoccheri auf Teller geben und mit Reibkäse bestreuen. Mit frischen Kräuterblättern garnieren.
Mehr anzeigen
Der Bernina Express der Rhätischen Bahn am Lago di Poschiavo

Die Heimat der Pizzoccheri. Ferienregion Valposchiavo

Die Rhätische Bahn (RhB) zieht als rotes Band durch die Valposchiavo, eine Ferienregion, die vom 2300 Meter hohen Berninapass bis zum Val da Camp mit dem Lagh da Saoseo reicht.

Die Rhätische Bahn (RhB) zieht als rotes Band durch die Valposchiavo, eine Ferienregion, die vom 2300 Meter hohen Berninapass bis zum Val da Camp mit dem Lagh da Saoseo erlebnisreiche Aufenthalte garantiert. Wir präsentieren Ihnen die schönsten Highlights.

Mehr anzeigen