News 08.08.2022

Hüttentest: Grialetschhütte SAC

Grialetschhütte
Die Grialetschhütte zwischen Davos und dem Unterengadin präsentiert sich diesen Sommer gesamterneuert und mit mehr Komfort. Was gleich bleibt: Das heimelige und gemütliche Hüttenerlebnis. Wir haben die SAC-Hütte getestet.

So sind die Schlafräume

Die Grialetschhütte SAC verfügt über renovierte Zimmer mit drei bis acht Betten. Zudem gibt es ein Zweibettzimmer und einen Schlafraum mit 15 Betten. Die Zimmer sind zweckmässig eingerichtet: Decken, Kissen und bequeme Matratzen sind vorhanden. Ein dünner Hütten-Schlafsack ist aus hygienischen Gründen aber Pflicht, weil das Bettzeug nicht nach jedem Gast gewechselt wird. Insgesamt gibt es in der Hütte 58 Schlafplätze. Ein neuer Sanitärbereich mit Toiletten, Dusche und Waschräumen sorgt für Beherbergungskomfort.

Blick in ein renoviertes Hüttenzimmer.

Das wurde aufgetischt

Abends wurden unsere hungrigen Mägen mit einer Gemüsesuppe und einer Portion Spaghetti Bolognese gestillt. Zum Nachtisch gab es ein Mocca-Mousse. Die Spezialität des Hauses sind hausgemachte Spätzli und Hauswürste aus dem Rheintal. Als «Bettmümpfali» gönnten wir uns einen Kaffee Grialetsch. Welcher Schnaps drin ist, bleibt geheim. Das Frühstücksbuffet präsentierte sich klein und fein, wie man es auf Hütten kennt: Wir starten mit Brot, Käse, Konfitüre, Müesli und Kaffee in den Tag.

Gemüsesuppe in der Grialetschhütte

Der gemütlichste Ort

Im urchigen Speiseraum kann man den Abend entspannt ausklingen lassen; entweder bei Gesellschaftsspielen, welche die Hüttenwarte zur Verfügung stellen, oder bei Gesprächen mit anderen Gästen. Tagsüber kann man auf der grossen Sonnenterrasse die Sicht auf den Grialetschgletscher geniessen. Besonders magisch ist die Atmosphäre frühmorgens, wenn die ersten Sonnenstrahlen die umliegenden Berggipfel rötlich färben und man aus dem Tal das Rauschen der Aua da Grialetsch hört.

Übrigens: Der Lieblingsort des Hüttenwartes Werner Schweizer ist der Gletscher. Diesen erreichen erfahrene Alpinist*innen über eine nicht markierte T5-Route und mit Steigeisen.

Grialetschhütte
Morgensonne am Grialetschgletscher

Das hat uns überrascht

Abgesehen davon, dass man auf der Hütte vergebens nach Handyempfang sucht, überraschte uns die reizvolle Seenlandschaft um die Hütte. Drei Seen laden zum Verweilen ein – und Mutige zu einem Sprung ins sehr kalte Nass. Zu unserem Erstaunen waren viele Familien in der Hütte. Wie Werner Schweizer erzählt, sind Familien bei ihnen besonders willkommen. Der Zustieg über den Dürrboden (1,5 bis 2 Stunden) ist für Kinder gut machbar.

Der kleine See direkt neben der Grialetschhütte

Erreichbarkeit

Wir sind ab Flüelapass Chant Sura rund 2,5 Stunden durch die Val Grialetsch auf die Hütte gewandert. Der Weg führt leicht ansteigend durch das Tal. Die meisten Höhenmeter kommen am Schluss. Zurück zum Flüelapass ging es über den abwechslungs- und aussichtsreicheren Höhenweg entlang der Flanken der Fuorcla Radönt und des Piz Radönt mit Abstieg über den Munt da Marti (ca. 2,5 Stunden).

Ein weiterer Zustieg erfolgt ab Dürrboden Davos. Mit einem Aufstieg von rund 1,5 bis 2 Stunden ist diese Tour auch gut als Tagesauflug mit Mittagessen auf der Grialetschhütte geeignet.

Die Grialetschhütte ist das erste Etappenziel des Kesch-Trek.

Blick in die Val Grialetsch

Bewartung im Winter

Die Hütte ist auch im Winter bewartet und liegt auf der bei Skitourengänger*innen beliebten Bündner Haute Route.

Grialetschhütte SAC

Steckbrief Grialetschhütte

  • Preis für Übernachtung mit Halbpension: CHF 78.–
  • Anzahl Schlafplätze: 58
  • Zimmer: 2- bis 8-Bett-Zimmer und ein Schlafraum für 15 Personen
  • Hüttenwarte: Tanja und Werner Schweizer
  • Lage: 2542 m ü. M., oberhalb von Davos

3 Tipps.

Touren zur Grialetschhütte SAC

Mehr anzeigen
Karte Dischmatal - Grialetschhütte SAC - Chant Sura
Dischma
img_4kq_hcggcfhd
Wandern Davos Klosters
Dischmatal - Grialetschhütte SAC - Chant Sura
Schwer
23.9 km
7:45 h
1290 Hm
517 Hm
Mehr anzeigen
Karte Chant Sura - Fuorcla Radönt - Grialetschhütte SAC - Dürrboden
img_4kq_hcggdbbb
img_4kq_hcggdbbf
Wandern Engadin Samnaun Val Müstair
Chant Sura - Fuorcla Radönt - Grialetschhütte SAC - Dürrboden
Schwer
9.3 km
3:30 h
456 Hm
780 Hm
Mehr anzeigen
Karte Kesch-Trek Etappe 1
Grialetsch-Hütte
Grialetsch-Hütte
Bergwandern Engadin Samnaun Val Müstair
Kesch-Trek Etappe 1
Mittel
5.4 km
2:30 h
506 Hm
143 Hm