Graubünden Ferien Schweiz

Viamala

Splügenpass, 2'113 m ü. M.

Der Splügenpass führt von der archaischen Region Viamala mit der gleichnamigen Schlucht direkt ins mediterrane Leben, in die quirlige italienische Stadt Chiavenna. Touren-Fahrer geniessen im Norden viele Spitzkehren mit attraktiven Aussichtspunkten, im Süden die kurvenreiche Piste durch das Tal San Giacomo. Das Erfahrungsreich Viamala lädt zu ausgedehnten Wanderungen ein, etwa auf der viaSpluga, dem Klassiker unter den Kultur- und Weitwanderwegen. Splügen gilt als eines der ältesten und typischen Passdörfer in Graubünden. 1995 wurde es für die Bewahrung der historischen Bausubstanz mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet. Auf jeden Fall einen kurzen Stopp lohnt Montespluga, das Alpendorf am italienischen Ende des Passes.

Weitere Informationen und Anreise

Splügenpass, 2'113 m ü. M.

Berghaus Splügenpass
7435 Splügen

Telefon +41 (0)81 664 12 19

E-Mail info@berghaus-spluegenpass.ch

http://www.berghaus-spluegenpass.ch/

Viamala

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung