Tosendes Naturschauspiel.

Die 5 schönsten Wasserfälle

Die Faszination des Wassers hautnah erleben: Am Wasserfall Sertig nisten Adler, die Alteinwasserfälle ergiessen sich besonders eindrucksvoll über Felsen und der Weg zum Wasserfall in der Rofflaschlucht wurde erst vor 100 Jahren freigesprengt. 
Mehr anzeigen
Cascada da Bernina (Foto: © Pontresina Tourismus / Mattias Nutt)

1. Cascada da Bernina, Pontresina

Aussichtsplattformen säumen den Themenweg entlang der Cascada da Bernina und eröffnen Ihnen einen spektakulären Blick auf den Bergbach Ova da Bernina, der dort rund 200 Meter in die Tiefe stürzt.

Aussichtsplattformen säumen den Themenweg entlang der Cascada da Bernina und eröffnen Ihnen einen spektakulären Blick auf den Bergbach Ova da Bernina, der an dieser Stelle rund 200 Meter in die Tiefe stürzt. Sie erreichen den Wasserfallweg ab der Bahnstation Morteratsch bei Pontresina in wenigen Minuten.

Zum Tourentipp
Mehr anzeigen
Wasserfall Sertig in der Region Davos Klosters (Foto: © Destination Davos Klosters / Christian Engelmair)

2. Wasserfall Sertig

Mit etwas Glück kann man im Davoser Sertigtal Adler beobachten. Direkt über dem Wasserfall Sertig bauen sie ihre Nistplätze. Vom Wasserfall führt eine Wanderroute ins Walserdorf Monstein.

Mit etwas Glück kann man im Davoser Sertigtal Adler beobachten. Direkt über dem Wasserfall Sertig bauen die Herrscher der Lüfte ihre Nistplätze. Vom Wasserfall führt eine Wanderroute ins Walserdorf Monstein. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Murmeltieren. In Monstein angekommen, erwartet Sie die höchstgelegene Brauerei Europas.

Zum Tourentipp
Mehr anzeigen
Wasserfall auf dem Segnesboden bei Flims (Bild: Thalia Wünsche)

3. Wasserfall Segnesboden, Flims

Ab Naraus führt ein Panoramaweg zum Start des alpinen Wanderwegs Trutg dil Flem auf dem Segnesboden. Dort erreichen Urlauber auch den Wasserfall.

Ab Naraus führt ein Panoramaweg zum Start des alpinen Wanderwegs Trutg dil Flem auf dem Segnesboden. Dort erreichen Urlauber auch den Wasserfall. Der weitere Weg führt an Wasserrutschen und -mühlen entlang talwärts bis nach Flims. Unterwegs werden sieben von Bauingenieur Jürg Conzett gestaltete Brücken überquert.

Zum Tourentipp
Mehr anzeigen
Rofflaschlucht (Foto: © Marco Hartmann, Graubünden Ferien)

4. Wasserfall in der Rofflaschlucht, Andeer

In mühsamer Kleinarbeit und mit Hilfe von Sprengungen wurde vor über 100 Jahren die Rofflaschlucht samt Wasserfall erschlossen. Der Wanderweg führt auch hinter die Wassermassen.

In mühsamer Kleinarbeit und mit Hilfe von Sprengungen wurde vor über 100 Jahren die Rofflaschlucht samt Wasserfall erschlossen. Der Wanderweg führt auch hinter die Wassermassen. Am Eingang der Schlucht in der Viamala können sich Besucher*innen im Museum über deren Erschliessung informieren oder sich im Gasthaus stärken.

Zum Tourentipp
Mehr anzeigen
Alteiner Wasserfall bei Arosa

5. Alteinwasserfälle, Arosa

Wer sich zwischen Berg und See nicht entscheiden will, verbindet bei der Rundtour Alteinsee-Schiesshorn in Arosa einfach beides. Die Tour führt einmal um das Schiesshorn herum.

Zum Tourentipp

Rund ums Wasser.

Weitere Vorschläge

Mehr anzeigen
Lagh da Saoseo
Bergsee-Wanderungen

Schön sind sie allesamt, die Bündner Bergseen. Ebenso schön kann auch der Weg zu diesen Wasseroasen sein. Wir präsentieren Ihnen 11 Wanderungen zu unseren schönsten Seen.

Mehr anzeigen
Morgenstimmung auf dem Pass Lunghin (Copyright: Romano Salis /ESTM)
Wandern entlang der Flüsse Inn, Maira und Julia

Auf dem Lunghinpass befindet sich die einzige Dreifach-Wasserscheide Europas. Folgen Sie dem Weg des Wassers auf abwechslungsreichen Wanderungen.

Mehr anzeigen
St. Moritz (Foto: Gian Giovanoli, Copyright: Engadin St. Moritz Tourismus)
Seeuferpromenaden

Das Rauschen der Wellen, der Wind in den Haaren, der Blick auf den glitzernden See: Flanieren Sie auf Wander- und Spazierwegen entlang unserer tiefblauen Bergseen.