32.03 Sta. Maria–Arnoga, Trans Altarezia Bike

Schwer
102.6 km
16:15 h
3735 Hm
4656 Hm
img_4kq_cbjheeag
img_4kq_cbfeiica_fctggrc_574vy1u
Nach einem über 1200 Meter langen Aufstieg zum Umbrailpass beginnt der Weg zur Bocchetta di Forcola und Bocchetta di Pedenolo. Auf einer spektakulären Abfahrt führt die Route hinunter ins Valle di Cancano und über die Panoramastraße Decouville nach Arnoga.
Technik 3/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2757 m
Tiefster Punkt  439 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Sta. Maria
Ziel Arnoga
Koordinaten 46.60196, 10.424831

Details

Beschreibung

Nach dem Aufstieg über 1200 Höhenmeter zum Umbrailpass beginnt der Trail zur Bocchetta di Forcola und Bocchetta di Pedenolo. Über eine spektakuläre Abfahrt geht es hinunter ins Valle di Cancano und über die Panoramastrasse Decouville bis nach Arnoga.

Geheimtipp

Tragen Sie einen Ausweis mit sich, da es sich um eine grenzüberschreitende Route handelt.

Zwischen dem Umbrailpass und Arnoga führt die Route durch Italien.

Sicherheitshinweis

Saison: Auf hoch gelegenen Abschnitten sind Schneefelder bis in die Sommermonate möglich.

Ausrüstung

Ausweispapiere mitnehmen, da die Route grenzüberschreitend ist.

Wegbeschreibung

Diese Route ist nur in eine Richtung ausgeschildert: Sta. Maria–Arnog.

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.