Arosa - Ochsenalp - Hauptjikopf - Arosa

Mittel
14.5 km
4:30 h
508 Hm
506 Hm
Weisshornbahn
Arosa – Maran

7 Bilder anzeigen

Die Aussicht von etwas oberhalb des Hotels.
Panoramawanderung mit herrlicher Aussicht über das Tal Schanfigg bis nach Chur.
Technik 2/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  2142 m
Tiefster Punkt  1738 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Arosa
Ziel Arosa
Koordinaten 46.783341, 9.678919

Details

Beschreibung

Ausgangspunkt dieser Variante ist der Bahnhof. Zu Fuss gelangen Sie über den Eichhörnliweg nach Maran. Ein schmaler Wanderweg führt Sie zur Prätschalp. Geniessen Sie auf dem Weg über den Rot Tritt die herrliche Aussicht bis zur Ochsenalp. Nach einer Stärkung im Bergrestaurant, führt die Tour weiter über die Scheidegg bis zur Mittelstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn. Auf diesem Abschnitt lohnt sich ein Abstecher auf den Hauptichopf.  Über grüne Matten gehts hinunter zum Prätschli. Wer nicht zu Fuss das letzte Stück hinuntergehen möchte, kann ab hier auch mit dem Ortsbus zurück ins Dorf verschieben.

Geheimtipp

Für den Rückweg von der Ochsenalp nach Arosa können Trottinett gemietet werden. Damit überzeugen sie bestimmt auch ihre Kinder (ab 8 Jahre / 140cm) für eine Wanderung zur Ochsenalp.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und wettertaugliche Bekleidung sind empfehlenswert.

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof gelangen Sie über den Eichhörnliweg oder per Ortsbus hinauf bis nach Maran. Ein Wanderweg führt weiter über die Prätschalp und den Rot Tritt zur Ochsenalp. Von dort geht die Tour wieder hinunter über die Scheidegg zur Mittelstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn und weiter zum Prätschli. Zu Fuss oder per Bus gehts zurück ins Dorf.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Chur fährt die Rhätische Bahn im Stundentakt nach Arosa und zurück. Wer die Tour direkt in Maran beginnen oder im Prätschli beenden möchte, benutzt den Ortsbus auf diesem Streckenabschnitt.

Anreise Information

Von Chur her folgen Sie den Verkehrsschildern nach Arosa. Um nach Maran zu gelangen, biegen Sie anfangs des Dorfes, auf Höher der Tankstelle rechts ab und folgen der Strasse auf ca. 1km.

Parken

Da im Maran nur eine beschränkte Anzahl Parkplätze zur Verfügung stehen, wird empfohlen im Parkhaus Ochsenbühl zu parken. Dieses befindet sich nach dem Sport- und Kongresszentrum auf der linken Seite und liegt ebenfalls in unmittelbarer Nähe einer Bushaltestelle.

Verantwortlich für diesen Inhalt Arosa Lenzerheide.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.