Fornohütte - Pass da Casnil Sud – Capanna da l’Albigna

Schwer
8.1 km
5:30 h
998 Hm
756 Hm
Forno Hütte
Ghiacciaio forno

6 Bilder anzeigen

Capanna dell'Albigna
Diese Route (im Jahr 2017 fertiggestellt) umgeht die Problemstellen (instabile Moränen) des alten Wegverlaufes!
Technik 6/6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  2975 m
Tiefster Punkt  2219 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Fornohütte
Ziel Capanna Albigna
Koordinaten 46.329853, 9.655187

Details

Beschreibung

Man steigt zunächst 45 Minuten lang auf dem Hüttenweg das Val Forno hinunter bis zur Abzweigung bei der Brücke auf ca. 2200m. Der Weg steigt nun an und führt vorbei an riesigen Felsplatten und über begrünte Felsbänder auf eine Geländeschulter unter dem Ostgrat des Piz Casnil (ca. 2630m). Die Aussicht in den Gletscherkessel von hier ist zauberhaft!

Man traversiert nun ein Couloir und gelangt wenig später auf eine grosse Geröllterrasse. Ab hier ist der Wegverlauf wie früher: Durch ein kleines Tälchen steigt man südwestwärts zum Pass da Casnil Sud (2941m) hoch. Auf der Passhöhe wird der Blick zur Nordwand der Cima dal Cantun wird frei! Vom Pass steigt man noch einige Meter nach Norden hoch, dann beginnt der Abstieg. Über Blockgelände und Wiesen erreicht man die Capanna da l'Albigna (2333m).

Geheimtipp

Für diejenigen, die nicht zu Fuss hinuntergehen wollen, fährt die Pranzaira-Seilbahn von Mitte Juni bis Anfang Oktober von 07:30 bis 16:30 Uhr.

Sicherheitshinweis

Es gibt exponierte Stellen, die mit Ketten gesichert sind

Ausrüstung

Bergschuhe, Stöcke, genug Wasser

Wegbeschreibung

Fornohütte - Fornotal - Pass Dal Casnill Sud - Capanna da l'Albigna

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

PostAuto nur bis Maloja Kulm -  ca.4 std Wanderung bis zur Hütte

Anreise Information

Parken

Maloja Orden

Verantwortlich für diesen Inhalt Bregaglia Engadin Turismo.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.