Fuorcla Salet

Schwer
14.6 km
7:15 h
1450 Hm
1452 Hm
Fuorcla Salet
img_4kq_jhacgfi_574vy1u
Gebirgsübergang vom Engadiner Dorf Tschlin über Fuorcla Salet durch das Val Sampuoir zum Weiler Acla da Fans an der Samnaunerstrasse. Die anspruchsvolle Tour führt vorwiegend offen, über weite Strecken weglos und oberhalb des Waldes in das deutschsprachige Samnauntal und bietet weite Blicke in die Silvretta.
Technik 6/6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  2825 m
Tiefster Punkt  1507 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start PostAuto-Haltestelle Tschlin, cumün
Ziel PostAuto-Haltestelle Acla da Fans
Koordinaten 46.868163, 10.423014

Beschreibung

Ab der PostAuto-Haltestelle geht es durch das gepflegte und schön gelegene Engadinerdorf Tschlin. Am Dorfausgang biegt man noch vor der Kirche links ab. Auf der Waldstrasse bewältigt man die ersten Höhenmeter. Auf Höhe der Waldgrenze wechselt der Weg über den Einschnitt Val Sot auf die weiter östlich gelegene Grasflanke. Ab dieser Ebene steigt der Weg stetig an und die Wiesen gehen allmählich in Fels über. Bereits früh im Aufstieg ist am Horizont der deutliche Einschnitt der Fuorcla Salet zu erkennen.  Dieser Sattel liegt zwischen dem Piz Salet und dem etwas höheren Piz Malmurainza. Die Fuorcla Salet bildet den höchsten Punkt der Wanderung. Vor dem Abstieg geniesst man noch einmal die Weitsicht über das Unterengadin. Direkt gegenüber der Fuorcla erhebt sich der Piz Lad, an dessen Fuss (wo der Buschwald in Fels übergeht) der Dreiländerpunkt Schweiz/Italien/Österreich liegt. Der Abstieg führt zunächst durch ein Geröllfeld. Über den Munt da Plaz erreicht man schliesslich den Bach zuunterst im Val Sampuoir und überquert diesen zugleich. Dem Flusslauf folgend trifft man bald auf eine Alpstrasse, dieser folgend gelangt man schon bald in den Wald und schliesslich zum Weiler Acla da Fans an der Samnaunerstrasse. Ab Acla da Fans fahren PostAutos jede 2. Stunde (Fahrplan konsultieren!) nach Samnaun oder über Martina nach Scuol.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Wanderung erfordert eine Elementare Alpine Erfahrung, Orientierungsvermögen, Bergschuhe sind empfohlen. 

Notruf:
144   Notruf, Erste Hilfe   
1414 Bergrettung REGA
112   Internationaler Notruf

Wegbeschreibung

Nach dem Start in Tschlin vor der Kirche links auf die Waldstrasse abbiegen
Nach der Waldgrenze Wechsel der Talseite
Weiter zur Fuorcla Salet
Absteig ins Val Sampuoir via Munt da Plaz
Dem Flusslauf folgen bis zur Alpstrasse
Der Strasse bis Acla da Fans folgen

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.