Im Gärtchen der Walser (Cross Country)

Mittel
25 km
4:15 h
1245 Hm
1245 Hm
Aufstieg mit herrlichem Panorama
Abfahrt ab Alp Nova

5 Bilder anzeigen

Abfahrt
Wer heute die über den zentralen Alpenbogen verteilten Walsersiedlungen auf der Landkarte heraussucht, kommt zwangsläufig zum Schluss, die Walser hätten immer die allerschönsten Orte für ihre Neusiedlungen gewählt.
Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2011 m
Tiefster Punkt  1155 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Obersaxen Meierhof, Bushaltestelle
Ziel Obersaxen Meierhof, Bushaltestelle
Koordinaten 46.74891, 9.100023

Details

Beschreibung

Dass die Walser damals Zeit gehabt haben, diese herrlichen Orte auch zu geniessen, darf man bezweifeln - aber wenigstens eröffnete die Neuerschliessung von Land den Siedlern die Möglichkeit zur Befreiung aus der feudalen Leibeigenschaft. Die Obersaxener Walser jedenfalls sind heute nicht nur frei, sondern können die von ihren Vorfahren besiedelte Sonnenterrasse hoch über der Surselva auch geniessen. Zum Beispiel mit dem Mountainbike auf der auch für Anfänger sehr gut geeigneten Runde zur Vorderalp. Hier oben herrscht die vollkommene Ruhe, einmal abgesehen von den Kuhglocken, die im Alpsommer für die Geräuschkulisse sorgen. Und dem leisen Rauschen natürlich, das die Stollenreifen auf den zahlreichen Asphaltpassagen von sich geben.

Geheimtipp

Sehenswert:

  • Alte Brücke über das Schlettertobel
  • Panorama
  • Walserweiler

Einkehrmöglichkeit: Meierhof, St. Martin, Miraniga

Sicherheitshinweis

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Tour aufzieht, sollten Sie rechtzeitig umkehren.

Respektieren Sie andere Trailnutzer - Trail Toleranz!

Ausrüstung

MTB, Helm, ev. Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Erste-Hilfe-Set

Wegbeschreibung

Meierhof - Miraniga - Punt - Zarzana - Ober Huot - Wanna - Wasmen - Vorderalp - Friggahüs - St. Josef - Tusa - Meierhof

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

 

Ab der Bündner Kantonshauptstadt Chur geht es mit der Rhätischen Bahn in lediglich 36 Minuten durch die spektakuläre Rheinschlucht nach Ilanz Bahnhof. Anschliessend mit der Postautolinie 90.451 Ilanz - Obersaxen bis zur Haltestelle Obersaxen, Meierhof Post

www.sbb.ch

Anreise Information

Auf der A13 bis Reichenau, danach auf der Hauptstrasse via Flims und nach Ilanz. Über die Umfahrung Ilanz geht es weiter Richtung Obersaxen Mundaun.

Parken

Parkmöglichekeiten gibt es auf dem Parkplatz in Meierhof gegenüber vom Volg

Verantwortlich für diesen Inhalt Surselva Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.