Heilkräuterweg Madrisa

Leicht
1.9 km
0:45 h
189 Hm
0 Hm
img_4kq_gcjeeaeb
img_4kq_gcjeeadg

4 Bilder anzeigen

img_4kq_gcjeeaeh
Auf dem leicht begehbaren Wanderweg zwischen der Bergstation Madrisabahn und der Mässplatte, erreicht der Besucher in ca. 45 Gehminuten den „Hochalpinen Heilkräutergarten“. 19 Kräuterschilder weisen mit Bildern und Text auf die hier natürlich vorkommenden Heilpflanzen und ihren Gebrauch, sowie auf die Blüte-und Fruchtzeit hin.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  2075 m
Tiefster Punkt  1886 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Bergstation Madrisa
Ziel Bergstation Madrisa
Koordinaten 46.902489, 9.864

Details

Beschreibung

Die Route startet bei der Bergstation Madrisa durch das Madrisa-Land bis zur Kuh-Alp Albeina. Von hier an beginnt der stetige Anstieg, mit bester Aussicht auf das Tal und die umliegende Bergkulisse. Der Startpunkt des Heilkräuterwegs befindet sich ca. auf der halben Strecke zur Mässplatte. Die zahlreichen Informationstafeln geben Ihnen spannende Einblicke in die Welt der Heilkräuter. Zurück können Sie dieselbe Route benutzen, bis Sie wieder bei der Bergstation Madrisa eintreffen.

Geheimtipp

Unbedingt die grosszügige und barrierefreie Terrasse der Madrisa-Alp geniessen. Das charmante Selbstbedienungsrestaurant befindet sich direkt bei der Bergstation Madrisa.

Wegbeschreibung

Auf dem gut erreichbaren Wanderweg zwischen der Bergstation Madrisabahn und der Mässplatte erreichen Besucher den "hochalpinen Heilkräutergarten" in einer einzigartigen, wilden Karstlandschaft in ca. 45 Minuten zu Fuß.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Bahnhof Klosters Dorf. Danach 3 Minuten Fussweg.

Mit dem Ortsbus Linie 90.231 (Serneus-Küblis) bis zur Haltestelle Rufinis in Klosters Dorf - von dort 2 Minuten Fussweg.

Anreise Information

Mit dem Auto bis zur Talstation der Madrisabahn in Klosters Dorf, wo eine grosse Anzahl Parkplätze zur Verfügung steht (gebührenpflichtig).

 

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Madrisa Talstation.

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.