Hörnlihütte

Mittel
28.4 km
4:00 h
1237 Hm
1237 Hm
Hörnlihütte
Aroser Bergkirche (1482, zur Zeit Columbus)

10 Bilder anzeigen

Viehtrieb bei der Carmenna-Hütte
Technik 4/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2511 m
Tiefster Punkt  1682 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Arosa, Bahnhof
Koordinaten 46.78441, 9.67965

Beschreibung

Ohne lange Aufwärmstrecke geht es sofort durch das Aroser Skigebiet bergwärts, die Skilifte und ihre Masten treffen wir überall an. Wenn wir dann unter dem Hörnli vorbeifahren, haben wir die Höhe praktisch geschafft und eine erste Stärkung in der Hörnlihütte auf dem Grat verdient.
Dem nächsten Abschnitt ist der alpine Charakter nicht abzusprechen; durch eine Steinwüste führt unser Singletrail zuerst etwas abwärts, dann leicht aufwärts. Kurz vor dem Urdenfürggli, von wo man auf die Lenzerheide gelangen kann, biegen wir rechts ab hinunter zum Urder Augstberg.
Schnell wird das Tal wieder lieblicher, grüner, und auf unserer Rechten grüsst der Urdensee. Es erwartet uns ein gut fahrbarer Singletrail abwärts, bis wir nach dem Überqueren des Urdenbachs nochmals kurz in die Pedale treten müssen. Der nun folgende Abschnitt bis nach Arosa entlang der Baumgrenze bietet herrliche Rundsichten über das Schanfigg. Auf der Ochsenalp erwartet uns nochmals eine Stärkung, bevor wir die letzten Kilometer zurück nach Arosa unter die Räder nehmen.

Geheimtipp

Ein kurze Erholungspause auf der lieblich eingerichteten Terrasse der Hörnlihütte. Ein idealer Bikestopp - Falls nötig ist auch eine kleine Werkstatt vorhanden. 

Wegbeschreibung

Arosa - Innerarosa - Hörnlihütte - Ochsenalp - Arosa

Verantwortlich für diesen Inhalt Arosa Lenzerheide.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.