Home Run Davos

Mittel
11.5 km
2:35 h
1068 Hm
42 Hm
img_4kq_diecijbe
img_4kq_diecijbd

5 Bilder anzeigen

img_4kq_diecijbf

Das Jakobshorn ist der bekannte Hausberg von Davos. Im Winter ein Mekka für Wintersportler bietet der Berg im Sommer ein einzigartiges Trailsystem für Trailrunner, Biker und Wanderer. Der Hausberg Home Run ist ideal für ein Höhentraining. 

Deshalb war der Trail 2019 auch Teil des Swissalpine Irontrail. Beim Rennen verlief der Trail noch weiter über Brämabüel und Ischalp zurück nach Davos. Hier ist die Route bis auf das Jakobshorn beschrieben.

Eine ideale Vorbereitung also für die ganze Sommersaison.

Technik 3/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2564 m
Tiefster Punkt  1534 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Davos Platz
Ziel Jakobshorn
Koordinaten 46.797521, 9.827442

Beschreibung

Die K20 Strecke des legendären Swissalpine Irontrail kann neu die ganze Sommersaison genutzt und trainiert werden. Die verkürzte Trainingsstrecke von Davos über das Dischma aufs Jakobshorn ist ideal für ein Training oder die Vorbereitung auf den Lauf.

Wegbeschreibung

Trailrunner starten ab dem Jakobshorn Parkplatz oder beim Sportzentrum Davos. Von der Mattastrasse geht es nach dem Restaurant Hänggis links hoch über einen kleinen Weg in den Mattawald. Nach links rennend folgen Sie dem leicht ansteigenden Trail über 6 km ins Dischmatal. Idyllisch schlängelt sich der Trail immer weiter in das romantische Tal. Vorbei an rauschenden Bächen und kleinen Alpenhütten. Ein perfekter Einstieg bevor es ab Teufi an den Aufstieg geht.

Über etwas mehr als 5 km gelangen Sie über die Stillbergalp auf den höchsten Punkt der Strecke, das Jakobshorn auf 2’569 m ü.M. Von dort geniessen Sie einen wunderschönen Blick auf Davos und die Umgebung. Um diese zu geniessen lädt ein Zwischenstopp im Restaurant Sun Peak ein.

Von hier aus gelangen Sie mit der Jakobshornbahn zurück nach Davos Platz. So kann aktiv bergauf trainiert werden, ohne mühsame Abstiege in Kauf zu nehmen. Alternativ gelangen Sie auch über den abfallenden Trail zurück nach Davos. Der Trail folgt dem Grad über Brämabüel bis zur Ischalp, wo eine weitere Talfahrt-Möglichkeit besteht oder Sie weiter auf dem Trail über den Mattawald nach Davos zurück gelangen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Destination Davos Klosters.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.