Maschgenkamm - Spitzmeilenhütte - Tannenbodenalp

Schwer
18.3 km
6:00 h
234 Hm
860 Hm
Aussicht auf den Spitzmeilen
Blick auf die Churfirsten

4 Bilder anzeigen

Aussicht auf die Churfirsten und das Schilstal
Die Wanderung führt über wunderschöne Hochebenen zur markanten Spitzmeilen-Hütte. Auf dem Rückweg via Prodkamm und Prodalp entdeckt man die landschaftliche Viefalt des Flumserbergs.
Technik 3/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2111 m
Tiefster Punkt  1381 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Flumserberg, Bergstation Maschgenkamm
Ziel Flumserberg, Tannenbodenalp
Koordinaten 47.069778, 9.253512

Details

Beschreibung

Von Flumserberg-Tannenbodenalp bringt uns die Gondelbahn direkt auf den Maschgenkamm. Vom Maschgenkamm wandern wir auf ebenem Weg zur Zigerfurgglen und folgen dort dem Wanderweg über Calanshüttli zur Spitzmeilen-Hütte. Wer Lust und Zeit hat, macht einen Abstecher zum nahen Madseeli. Von der Spitzmeilenhütte folgen wir dem Wanderweg abwärts bis zur Alp Fursch, dann gehts auf einer guten Naturstrasse weiter bis uns der Wegweiser Richtung Maschgenlücke weist. Dort verlassen wir die Strasse und wandern durch eine Hochmoorlandschaft zur Maschgenlücke, dann folgen wir dem Höhenweg zum Prodkamm. Farbige Bildtafeln zeigen uns die Vielfalt der Alpenflora. Auf dem Wanderweg gelangen wir direkt zur Prodalp. Nach einem kurzen, steilen Abstieg am Hochmoor Madils vorbei gelangen wir auf der Strasse zur Alp Tannenboden. Unterwegs werfen wir einen Blick in die moderne Käserei. Unter der Alp führt ein ebener Weg über die Weide zurück ins Tal.

Geheimtipp

Die Tour lässt sich auch als zweitätige Genusstour machen - inklusive Übernachtung in der SAC Spitzmeilen-Hütte.

Sicherheitshinweis

Nicht allzu strenge Bergwanderung über teilweise weglose Hochweiden, birgt also bei Nebel gewisse Gefahren. Für ungeübte Berggänger ungeeignet.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, stabile Bergschuhe.

Wegbeschreibung

Maschgenkamm - Zigerfurgglen - Calans - Bäll - Spitzmeilenhütte SAC - Bäll - Fursch - Panüöl - Maschgenlücke - Prodkamm - Prodalp - Tannenbodenalp

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Unterterzen, weiter mit der Luftseilbahn Unterterzen-Flumserberg (LUFAG) und der Gondelbahn auf den Maschgenkamm

Anreise Information

Autobahnausfahrt Flums, dann weiter auf der Hauptstrasse nach Flums.

Parken

Öffentliche Parkplätze beim Tannenboden vorhanden.

Die Parkplätze sind von 07.00 bis 17.00 Uhr kostenpflichtig. Von 17.00 bis 02.00 dürfen wir das Auto kostenlos stehen lassen.

Nach 02.00 bis 07.00 Uhr gilt ein Nachtparkverbot. Genügend Nachtparkplätze gibt es im Parkhaus Tannenboden oder im Tannenheim. 

Der Nachtparkplatz kann gegen Gebühr genutzt werden, das Campieren ist jedoch untersagt.

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.