Spitzmeilenhütte SAC via Zigerfurgglen/Calans

Mittel
7.2 km
2:15 h
174 Hm
97 Hm
Spitzmeilenhütten
Spitzmeilen

3 Bilder anzeigen

img_4kq_fjegaagf_dgjgvac_574vy1u
Eine schöne Wanderung entlag der Bergketten wartet auf dich.
Technik /6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  2111 m
Tiefster Punkt  1937 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Maschgenkamm, Flumserberg
Ziel Spitzmeilenhütte SAC, Flumserberg
Koordinaten 47.069391, 9.252973

Details

Beschreibung

Vom Maschgenkamm wandern wir über Zigerfurgglen nach Calans und anschliessend weiter zur Spitzmeilenhütte (ca. 2.5 - 3 h Wanderzeit).

Mache in der gemütlichen SAC Hütte einen Rast ein bevor du den Weg zurück unter die Füsse nimmst.

Geheimtipp

Einen kleinen Abstecher zum Madseeli kann ich dir empfehlen.

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Stirnlampe, Kartenmaterial

Wegbeschreibung

Tannenboden - Maschgenkamm  - Zigerfurgglen - Calans - Spitzmeilenhütte

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit dem Zug nach Unterterzen und hoch mit der Luftseilbahn Unterterzen - Tannenboden

Täglich aus Zürich mit der S25 bis Ziegelbrücke mit Umsteigen auf die S4 bis Unterterzen aus St. Gallen mit der S4 direkt bis Unterterzen aus Zürich und Chur mit dem RE bis Walenstadt mit Umsteigen in den Bus 444 bis Unterterzen

Ab Unterterzen bringt Sie die 8er Gondelbahn direkt an den Flumserberg zur Talstation Tannenboden.

Anreise mit dem Zug nach Flums und Postbus nach Flumserberg Tannenboden

Täglich nach Flums oder Sargans, weiter mit dem Bus 441 Richtung Flumserberg bis zur Haltestelle Tannenboden.

Anreise Information

Autobahnausfahrt Flums/Flumserberg, der Hauptstrasse Richtung Flumserberg Tannenboden folgen.

Parken

Öffentliche Parkplätze beim Tannenboden vorhanden.

Die Parkplätze sind von 07.00 bis 17.00 Uhr kostenpflichtig. Von 17.00 bis 02.00 dürfen wir das Auto kostenlos stehen lassen.

Nach 02.00 bis 07.00 Uhr gilt ein Nachtparkverbot. Genügend Nachtparkplätze gibt es im Parkhaus Tannenboden oder im Tannenheim. 

Der Nachtparkplatz kann gegen Gebühr genutzt werden, das Campieren ist jedoch untersagt.

Verantwortlich für diesen Inhalt Heidiland Tourismus.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.