Uina-Bernina Bike-Tour, Etappe 3: Livigno–Bernina–S-chanf

Schwer
80.9 km
9:30 h
1949 Hm
2084 Hm
Teilstücke dieser Etappe werden mit der Rhätischen Bahn zurückgelegt
Anreise, Rückreise und auch Etappenschnitte sind mühelos mit Öffentlichen Verkehrsmitteln zu meistern.

3 Bilder anzeigen

img_4kq_beecdaib_574vy1u
Die dritte Tagesetappe der Uina-Bernina Bike-Tour bietet unterschiedlich anspruchsvolle Trails, eine lange Abfahrt nach Poschiavo und die anschliessende Bahnfahrt mit dem Bernina-Express zurück auf den Pass. Die letzten 20 Kilometer rollt man durch das Oberengadin bis zum Etappenziel in S-chanf und verarbeitet entspannt die starken Eindrücke des Tages. 
Technik 4/6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2486 m
Tiefster Punkt  1011 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start PostAuto-Haltestelle Livigno, Centro
Ziel Bahnhof S-chanf
Koordinaten 46.545604, 10.143222

Beschreibung

Die Strecke von Livigno bis zur Forcola di Livigno (2316m) verläuft auf dem neuen Bikeweg sowie der Passstrasse und eignet sich hervorragend zum Einrollen. Weiter zweigt die Route rechts ab der Passstrasse und folgt dem attraktiven „Val Minur Marmotta-Trail“, der die Forcola di Livigno mit der Forcola Minor verbindet, der an der Motta Bianca (2561m) den höchsten Punkt erreicht und weiter zum Ospizio Bernina führt. 

Die Strecke nach Poschiavo führt vorbei am Lago Bianco (2234m) zum Ausgangspunkt des 1'200 Höhenmeter-Singletrail-Erlebnis «Bernina-Express» nach Poschiavo. Der teils schwierige Trail (S2, teilw. grosse Steinplatten) verläuft via Alp Grüm (2091m), Cavaglia (1703m) und Cadera (1461m), wobei immer wieder die Bahnstrecke gekreuzt wird. In Poschiavo (1014m) lohnt es sich, auf der Piazza einen Kaffee zu trinken und das italienische Flair des Ortes zu geniessen, bevor die Fahrt mit der Berninabahn aufgenommen wird. Als Alternative zum bietet sich der «Poschiavino Trail», entlang des Poschiavinos an.

Ab Poschiavo geht es mit der Rhätischen Bahn die gesamten Höhenmeter wieder hinauf zum Bahnhof Bernina Suot (2046m) und weiter bis nach Pontresina (1805m). Um an den Ort des Tageszieles zu gelangen, muss in Pontresina auf den Zug Richtung Scuol-Tarasp umgestiegen werden. Optional kann diese Strecke ab Bernina Suot vorbei am Morteratschgletscher nach Pontresina (1805m) mit dem Bike zurückgelegt werden. Dann weiter auf einem Schotterweg nach Punt Muragl (1738m), vorbei am Engadin Airport bis zum Etappenziel S-chanf.

Geheimtipp

Aufgrund der zahlreichen Alternativen (Poschiavino Trail oder Bernina Express Singletrail, Abfahrt ab Bernina oder Pontresina per Bike oder mit dem Zug), ist eine detaillierte Routenplanung unabdingbar. Es empfiehlt sich dringend, Kartenmaterial mitzunehmen.

Sicherheitshinweis

Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Witterungsverhältnisse und Wettervorhersagen müssen vor dem Tourenstart zwingend beachtet werden. Diese Tour erfordert ein grosses Mass an Fahrsicherheit, Gleichgewicht und fahrtechnischem Können. 

Notruf:

144    Notruf, Erste Hilfe
1414  Bergrettung REGA
112    Internationaler Notruf

Nehmen Sie Rücksicht beim Kreuzen und Überholen von Wanderern. 
Die Bündner Mountainbike-Routen verlaufen zu einem grossen Teil auf Singletrails, die auch als Wanderwege signalisiert sind. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt.

Wegbeschreibung

Livigno, Centro Richtung Forcola di Livigno (2316m)

Beim Punkt «Baitel del Gras degli Agnelli» rechts abzweigen bis zum Aussichtspunkt «La Stretta» (2476m)

Singletrail zur Alp la Stretta (2427m)

Alpstrasse bis zum Parkplatz der Diavolezza-Bahn (2093m)

Weiter nach Poschiavo:

  • «Poschiavo Trail» entlang des Poschiavino-Flusses oder
  • Entlang der Berninabahn-Strecke vorbei am Lago Bianco (2234m) zum Berninapass, Ausgangspunkt des Singletrails "Bernina-Express" nach Poschiavo (via Alp Grüm (2091m), Cavaglia (1703m) und Cadera (1461m))

Ab Poschiavo mit der RhB zum Bahnhof Bernina Suot (2046m)

Weiter Richtung Pontresina (1805m), vorbei am Morteratschgletscher

Ab Pontresina:

  • RhB Richtung Scuol-Tarasp bis S-chanf oder
  • Schotterweg nach Punt Muragl (1738m) und weiter bis S-chanf

Verantwortlich für diesen Inhalt Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.