Waltensburger Meister & Burgen

Mittel
14.4 km
4:15 h
451 Hm
451 Hm
Ruine Kropfenstein
Eichenwäldchen Tschuppina

10 Bilder anzeigen

Hochmontaner Fichtenwald bei Flanz
Die Rundtour entführt Sie in die Burglandschaft von Waltensburg und bietet einen der schönsten Ausblicke auf das Thal in Richtung Ilanz.
Technik 1/6
Kondition 4/6
Höchster Punkt  1328 m
Tiefster Punkt  935 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Brigels, Postplatz
Ziel Brigels, Postplatz
Koordinaten 46.767657, 9.062389

Details

Beschreibung

Die Wanderung startet bei der Talstation in Brigels. Von hier aus geht es hoch zum Golfplatz. Beim Golfparkplatz biegen Sie rechts auf die Route 1 ab. Folgen Sie der Beschilderung 1 oder «Flanz». Der Weg führt Sie in den Wald, da haben Sie die Möglichkeit einen Abstecher zur Aussichtsplattform Flanz zu machen. Zurück auf der Route geht es weiter in Richtung Waltensburg auf der Route 1. Vorbei an der Burg Kropfenstein (Schild auf der linken Strassenseite beachten), erreichen Sie den Waldrand vor dem Dorf Waltensburg. Nun haben Sie 2 Möglichkeiten. Gerade aus führt Sie die Route 1 zum Dorfende mit der Burgruine und dem Galgenhügel Jörgenberg. Biegen Sie nach der Feuerstelle jedoch links ab, führt Sie die Route 1 aufwärts, über den Waldweg «Schetga», zurück nach Brigels.


Die Wegmarkierungen im Beschrieb dieser Tour basiert auf der 1:25000 Wanderkarte für Brigels Waltensburg Andiast. Erhältlich im Infobüro Brigels.



Hinweis(e)
Der Weg ist weiss-rot-weiss markiert.
Ideale Jahreszeit: April - November
Einkehrmöglichkeiten: Brigels, Waltensburg
Haltestellen Postauto: Brigels, Waltensburg, Curtginet



Siehe auch
Surselva Tourismus AG
Info Brigels
Casa Sentupada
Via Principala 34
CH-7165 Breil/Brigels
Tel.: 0041 81 941 13 31
E-Mail: brigels@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Geheimtipp

- Burgruine Kropfenstein / Casti Grotta
- Kirche und Fresken des Waltensburger Meisters
- Galgenhügel / Crest la fuortga
- Jörgenburg / Munt Sogn Gieri

Einkehrmöglichkeiten:
- Restaurant Tumpiv, Brigels

Sicherheitshinweis

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

Wegbeschreibung

Brigels  - Tschuppina - Höhenmarkierung 1350 - Flanz - Plaun Datschina - Casti Grotta/Kropfenstein - Waltensburg - Casti Munt Sogn Gieri - Waltensburg - Uaul Pign - Schetga - Brigels

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Zughaltestelle Tavanasa-Breil/Brigels. Weiter mit dem Bus nach Breil-vitg, posta. Weitere Informationen zum Fahrplan der SBB erhalten Sie hier.

Anreise Information

Route 19 nach Tavanasa-Breil/Brigels nehmen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Surselva Tourismus AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.