Auf den Spuren der Säumer.

5 Highlights auf der viaSpluga

Die Säumer brachten Salz und Wein über die Alpenpässe, heute folgen Weitwanderer auf der viaSpluga ihren Spuren. Der kulturhistorische Weg führt von der wilden Viamala durch Dörfer und Rheinwald bis zur Splügen-Passhöhe und abwärts nach Chiavenna.

1. Viamala-Schlucht

Historische Brückenbögen, Jürg Conzetts neuer Übergang im Herzen der Schlucht, Punt da Suransuns und Traversinersteig: Die an der viaSpluga gelegene Viamala-Schlucht steckt voller architektonischer und von der Natur geschaffener Glanzlichter.

Viamala-Schlucht (Foto: © Marco Hartmann, Graubünden Ferien)

2. Bilderdecke Kirche St. Martin

In der Nähe der Viamala-Schlucht können Weitwanderer bei der Kirche St. Martin in Zillis Station machen. Die dort konservierte Bilderdecke wurde zwischen 1109 und 1114 gemalt. Das Meisterwerk der Hochromantik besteht aus 153 Bildtafeln.

Bilderdecke Kirche St. Martin in Zillis (Foto: © Marco Hartmann, Graubünden Ferien)

3. Rofflaschlucht

Ein Auswanderer kehrt aus den USA zurück in seine alte Heimat und macht den Wasserfall in der Rofflaschlucht zur Touristenattraktion: Genauso spannend wie ein Besuch am wilden Wasser der Schlucht ist die Geschichte ihrer Erschliessung.

Rofflaschlucht (Foto: © Marco Hartmann, Graubünden Ferien)

4. Passdorf Splügen

Splügen, eines der ältesten Passdörfer in Graubünden, beeindruckt mit der Aussicht auf den gleichnamigen Pass. Sehenswert für Weitwanderer ist auch der historische Dorfteil mit seiner Mischung aus Stein-Architektur und historischen Walserhäusern.

Passdorf Splügen (Foto: © Marco Hartmann, Graubünden Ferien)

5. Splügenpass

Der Splügenpass verbindet auf 2114 m ü. M. das schmucke Bündner Örtchen Splügen mit Chiavenna in Italien. Die viaSpluga führt auf einem historischen Saumpfad über den Pass, auf dem früher Waren aller Art transportiert wurden.

Splügenpass (Foto: © Marco Hartmann, Graubünden Ferien)
Mehr anzeigen
Weitwander*innen auf der viaSpluga

Karte, Etappen und mehr. Alle Infos zur viaSpluga

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Wanderpaar auf der viaSpluga (Foto: © Schweiz Tourismus / Ivo Scholz)

Buchen. Pauschalarrangements viaSpluga

viamala.ch