Rezept Bündner Spezialität

Grassins – Bündner Butterguatzli

Grassins – Bündner Butterguatzli
Mailänderli, Spitzbuben und Zimtsterne kennt jeder. Nicht so bekannt, aber nicht minder schmackhaft sind Grassins, die Bündner Weihnachtsguatzli aus Mürbeteig.

Zutaten

Für ca. 80 Stück

  • 200 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 275 g Mehl

Zubereitung

  • Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden.
  • Vanillezucker beigeben und mischen.
  • Eigelb beigeben und rühren.
  • Mehl beigeben und zu einem Teig kneten.
  • Teig zu einem Ziegel formen und in Folie packen.
  • 30 min kühl stellen.
  • Teig portionieren und auf 4 mm auswallen.
  • 15 min kühl stellen.
  • Rondellen von 4 cm Durchmesser ausstechen.
  • Rondellen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Bei 170 °C im vorgeheizten Backofen 12 bis 13 min backen.