Laax Dorf - Falera

Leicht
3.2 km
1:00 h
224 Hm
46 Hm
img_4kq_eddieaeb
img_4kq_eddieadf

23 Bilder anzeigen

img_4kq_eddieadg
Panoramawanderung von Laax Richtung Falera.
Technik 2/6
Kondition 2/6
Höchster Punkt  1200 m
Tiefster Punkt  976 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Laax Post
Ziel Falera
Koordinaten 46.80648, 9.25823

Details

Beschreibung

Dieser Wanderweg startet bei der Posthaltestelle in Laax Post und führt zuerst durch das Dorf. Mit 200 Höhenmeter Differenz Richtung das sonnige Falera, ist die Wanderung mittelschwer. Jedoch wer einmal in Falera ist, kann dort die wunderschöne Aussicht auf Laax und die Gerbirge geniessen. In Falera gibt es verschiedene Möglichkeiten in einem Restaurant einzukehren. Ab hier kann man wieder mit dem Postauto nach Laax zurück fahren oder man folgt die Winterwanderung Nr. 22 nach Laax zurück.

Falls Sie genug  Zeit haben empfehle ich Ihnen noch einen Spaziergang durch die Megalithische Kultstätte - Parc La Mutta Falera. Die in der mittleren Bronzezeit (1600-1200 v. Chr.) entstanden ist. Die Anlage von Falera ist die grösste und wichtigste Megalithenanlage der Schweiz und steht unter archäologischem Schutz. Die Megalithische Kultstätte ist ein einzigartiges Zentrum, welches Astronomie, Mathematik und bronzezeitlichen Kult verbindet.

Geheimtipp

In einem Restaurant in Falera einkehren z.B. in das Restaurant Encarna

Sicherheitshinweis

Die Busverbindungen beachten.

Ausrüstung

Warme Kleidung und wintertaugliche Schuhe.

Wegbeschreibung

Laax Dorf - Richtung Falera

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postbus ab Chur nach Laax.

Haltestelle: Laax Post

Anreise Information

Mit dem Auto ab der Autobahnausfahrt A13 Reichenau nach Flims/Laax.

Parken

In Laax neben dem See hat einen Parkplatz und eine Tiefgarage.

Verantwortlich für diesen Inhalt Flims Laax Falera.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.