Projekt Alpine Circle.

Einblick in die Kommunikation

Standseilbahn Muottas Muragl
Mit der Kommunikation rund um den Alpine Circle wollen wir die neu konzipierte Rundreise durch Graubünden, mit Abstecher ins Tessin und Heidiland, bei unseren Gästen bekannt machen. Im März 2021 haben unsere Kult-Steinböcke Gian und Giachen die Kommunikation mit einem TV-Spot lanciert. Seitdem ist noch eine Menge mehr passiert.

Online-Video-Kampagne mit Claudio Zuccolini und Nik Hartmann

Im Sommer 2021 haben wir ein Video, welches in 4 Episoden aufgeteilt wird, produziert, mit dem Ziel den Alpine Circle und seine spektakulären Sehenswürdigkeiten von ihrer besten Seite zu zeigen. In diesem Zusammenhang arbeiten wir mit den landesweit beliebten und bekannten Entertainern Nik Hartmann und Claudio Zuccolini zusammen. Die beiden sind das charismatische Zentrum der Kampagne und verhelfen mit ihrer sympathischen Art dazu, dass der Alpine Circle nachhaltig positiv bei der Zielgruppe positioniert und aktiv wahrgenommen wird.

Das Video wird ab April 2022 ausgespielt.

Mehr anzeigen
Dario Cologna und Andreas Caminada

Caminada. Das Magazin

«Caminada. Das Magazin» ist ein Lifestyle-Heft und erscheint zwei Mal jährlich. In den vier Ausgaben von November 2021 bis Juni 2023 wird jeweils ein Teilabschnitt des Alpine Circle vorgestellt.

Zum Beitrag

Image-Kampagne

Die beiden Kult-Steinböcke Gian und Giachen diskutierten im TV zur besten Sendezeit über die überraschenden Naturerlebnisse in Graubünden. 

Der Spot lief im TV (SRF eins, SRF zwei sowie auf Privatsendern) während drei Wochen im Frühjahr 2021. Flankierend dazu wurde während der ganzen Zeit Ads in einer Online-Kampagne ausgespielt. Im September haben wir die Online-Kampagne wiederholt.

Alpine Circle auf der neuen Website

Unsere Landingpage dient als inspirative Informationsseite und wird laufend mit Content erweitert und im Rahmen der Routenplanung optimiert. Der gesamte Inhalt zum Alpine Circle wurde auch auf Englisch und Französisch übersetzt.

Multimedia-Story

Zusammen mit Schweiz Tourismus wurden im Sommer 2020 die Inhalte der Multimedia Story produziert.

Im Mittelpunkt steht das Reisen mit der Bahn. Die Multimedia-Story wurde im Juni 2021 über Schweiz Tourismus in den Märkten Schweiz, Deutschland und Benelux kommuniziert. Für die Ausspielung wurden ausschliesslich Social-Media-Plattformen berücksichtigt.

Zusätzlich wurde die Story im MySwitzerland Magazin integriert.

Broschüre und Karte als «Mini-Reiseführer»

Der «Mini Reiseführer» (inkl. Faltkarte) wurde in einer Auflage von 110'000 Exemplaren produziert. Dieser wurde im Sommer 2021 der Zeitschrift «Schweizer Familie» und der «SonntagsZeitung» beigelegt (je 50'000 Exemplaren). 

Wir haben sehr schöne Rückmeldungen zum Inhalt der Broschüre erhalten – von Seite der Partner sowie auch der Gäste. Die Broschüre ist sehr informativ, gespickt mit sämtlichen Tipps und Highlights entlang des Alpine Circle.

Auch unsere Partner können die Broschüre für die Auflage vor Ort bestellen: viola.albin@graubuenden.ch

Fotoshooting & Drohnenaufnahmen

Uns ist eine einheitliche Bildsprache sehr wichtig. Deshalb war der Fotograf Stefan Schlumpf war im Jahr 2020 und 2021 unterwegs und hat die Highlights sowie die Leuchttürme entlang des Alpine Circle fotografiert. Zudem hat er zu jeder Alpine Circle Route Drohnenaufnahmen erstellt. Die Fotos und die Drohnenaufnahmen werden für die Kommunikation des Alpine Circle eingesetzt und stehen allen Partnern auf der Bilddatenbank zur Verfügung.

Zu den Alpine Circle Highlights (Bilder)

Zu den Alpine Circle Erlebnisse (Bilder)

Zu den Drohnenaufnahmen