Rezept Bündner Spezialität

Plain in Pigna

Rezept: Plain in Pigna
Rezept: Plain in Pigna

3 Bilder anzeigen

Rezept: Plain in Pigna
Plain in Pigna ist eine typische Engadiner Spezialität und wird u. a. mit «Ardöffels» (Kartoffeln) gemacht. Früher wurde die «Ofenrösti» auf Glut gebacken.

Zutaten für ca. 4 Personen

Vorbereitung

  • 800 g rohe Kartoffel
  • 150 g Salsiz fein würfeln oder Landjäger
  • 150 g Rohschinken fein würfeln
  • 20 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer, Muskat

Teig

  • 50 g Mehl
  • 120 g grobes Maismehl
  • 2 dl Milch

Zubereitung

Teig

  • Die Kartoffeln schälen und auf der Röstiraffel in eine Schüssel reiben.
  • Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und die Knoblauchzehe fein hacken. 
  • Unter die Kartoffeln die Fleischstücke, das Mehl, den Knoblauch und das Maismehl gut mischen.
  • Die Milch dazugiessen und mit wenig Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Backzeit

  • Den Teig in einer bebutterten Gratinform 3 cm hoch ausstreichen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa einer Stunde backen.
  • Als Beilage eignet sich Salat oder Apfelmus.