News 11.03.2022

Frühlingsskifahren: 9 Tipps

Silvretta Arena Samnaun/Ischgl
Viel Sonne und milde Temperaturen: Es zahlt sich aus, im Frühling nochmal die Skis oder das Snowboard anzuschnallen. Wir präsentieren Ihnen neun Skigebiete fürs Frühlingsskifahren.
Mehr anzeigen
Skifahrer auf Corviglia (Foto: © Engadin St. Moritz Mountains)

1. Skigebiet Corviglia

Genuss-Skipiste, Yoga-on-Snow und Snowsafari: Im Skigebiet Corviglia in St. Moritz erleben Schneesportfans vielfältige Angebote. Auf bis zu 3000 m ü. M. ist Schnee bis zum Saisonende garantiert.

Genuss-Skipiste, Yoga-on-Snow und Snowsafari: Im Skigebiet Corviglia in St. Moritz erleben Schneesportfans vielfältige Abfahrten und Angebote. Auf bis zu 3000 m ü. M. ist Schnee bis zum Saisonende garantiert.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Skifahrer in der Internationale Ski-Arena Samnaun/Ischgl © Andrea Badrutt

2. Internationale Ski-Arena Samnaun/Ischgl

Skifahren und Konzerte geniessen: Das ist möglich am Frühlings-Schneefest in der internationalen Ski-Arena Samnaun/Ischgl. Der Konzerteintritt ist im Skitagespass inklusive.

Skifahren und Konzerte geniessen: Das ist möglich am Frühlings-Schneefest in der internationalen Ski-Arena Samnaun/Ischgl. Für Wintersportler*innen sind die Konzerte kostenfrei. Der Eintritt ist im Skitagespass inklusive.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Snowpark LAAX

3. Skigebiet LAAX

Während im Tal schon die Krokusse spriessen, herrschen auf den 224 Pistenkilometern im Skigebiet LAAX noch perfekte Verhältnisse. Mit dem T-Shirt auf der Sonnenterrasse kommen Frühlingsgefühle auf.

Während im Tal schon die Krokusse spriessen, herrschen auf den 224 Pistenkilometern im Skigebiet LAAX noch perfekte Verhältnisse. Mit dem T-Shirt auf der Sonnenterrasse kommen aber auch auf dem Crap Sogn Gion Frühlingsgefühle auf.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Skigebiet Parsenn (Foto: © Destination Davos Klosters / Christian Egelmair)Skigebiet Parsenn (Foto: © Destination Davos Klosters / Christian Egelmair)

4. Skigebiete Parsenn und Jakobshorn

Mehrere Skigebiete warten in Davos Klosters darauf, von Schneebegeisterten entdeckt zu werden. Unsere Tipps fürs Frühlingsskifahren: der Freestyle-Berg Jakobshorn und der Ski-Klassiker Parsenn.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Skifahrer im Skigebiet Andermatt Sedrun Disentis (Foto: © Andermatt Sedrun Disentis)

5. Skigebiet Andermatt Sedrun Disentis

Mit 180 Pistenkilometern lässt es sich im Skigebiet Andermatt Sedrun Disentis auch zum Frühlingsbeginn gut aushalten. Fahren Sie auf dem angenehm weichen Schnee die letzten Kurven der Saison.

Mit 180 Pistenkilometern auf bis zu 3000 m ü. M. lässt es sich im Skigebiet Andermatt Sedrun Disentis auch zum Frühlingsbeginn gut aushalten. Fahren Sie auf dem angenehm weichen Schnee die letzten Kurven der Saison.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Die Urdenbahn im Skigebiet Arosa Lenzerheide

6. Skigebiet Arosa Lenzerheide

Das Skigebiet Arosa Lenzerheide liegt auf der Sonnenseite der Ferienträume: Im März und April scheint die Sonne in Arosa bis zu 289 Stunden. Anfang April findet das Musikfestival LIVE is LIFE statt.

Das Skigebiet Arosa Lenzerheide liegt auf der Sonnenseite der Ferienträume: Im März und April scheint die Sonne in Arosa bis zu 289 Stunden. Musikalisch wartet das Skigebiet Anfang April mit dem Musikfestival LIVE is LIFE auf.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Bergbahnen Skigebiet Scuol © Andrea Badrutt

7. Skigebiet Motta Naluns, Scuol

Die Extraportion Sonne gibt es im Skigebiet Motta Naluns in Scuol mit 70 Pistenkilometern. Nicht verpassen sollte man die elf Kilometer lange «Traumpiste» von Salaniva nach Sent.

Die Extraportion Sonne gibt es im Skigebiet Motta Naluns in Scuol. 70 sonnenverwöhnte Pistenkilometer warten auf Frühlingsskifahrer*innen. Nicht verpassen sollte man die elf Kilometer lange Abfahrt von Salaniva nach Sent. Sie wird nicht ohne Grund «Traumpiste» genannt.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Skigebiet Corvatsch

8. Skigebiet Corvatsch

Auf dem Corvatsch ist das Pistenvergnügen bis Ende April möglich. Beendet wird die Saison am Wochenende vom 24./25.4.2022 mit dem Frühlingsfest. 

Auf dem Corvatsch ist das Pistenvergnügen bis Ende April möglich. Beendet wird die Saison am Wochenende vom 24./25.4.2022 mit dem Frühlingsfest. Die Musiker Bligg und Stress sorgen für das grosse Saisonfinale.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Diavolezza

9. Skigebiet Diavolezza

Am längsten dauert der Frühlingsschnee-Genuss auf der Diavolezza. Dort können bis am 8. Mai die letzten Schwünge auf der Piste gemacht werden. 

Am längsten dauert der Frühlingsschnee-Genuss auf der Diavolezza. Dort können bis am 8. Mai die letzten Schwünge auf der Piste gemacht werden. Zum Sonnen setzt man sich auf die Terrasse des Berghauses Diavolezza mit Blick auf die Gletscherwelt am Berninamassiv.

Mehr anzeigen

Frühlingserwachen.

Weitere Empfehlungen

Mehr anzeigen
Chur im Frühling (Foto: © Chur Tourismus / Yvonne Bollhalder)
Stadt, Land, Schlucht

Golfen in den Gassen von Chur, wandern durch die Rebberge und eintauchen in ein Lichterspektakel inmitten von Felswänden: Erleben Sie den Frühling in der Stadt, auf dem Land und in der Schlucht.

Mehr anzeigen
Bregaglia (Foto: © Graubünden Ferien)
Südflucht

Der Winter ist zauberhaft. Doch spätestens dann, wenn der Schnee weggeschmolzen ist, kommt eine neue Sehnsucht auf. Das Fernweh nach dem Süden. Wir zeigen Ihnen fünf Tipps für eine genussreiche Südflucht in die Bündner Südtäler.

Mehr anzeigen
Krokusse im Unterengadin
Bergfrühling

Wohin, wenn die Berge rufen, die Gipfel aber noch weiss sind? Wir verraten Ihnen, wo im April und Mai die Wanderwege und Biketrails schon schneefrei sind und wo der Bergfrühling spezielle Erlebnisse bietet.