News 27.10.2021

Langlaufen: Saisonstart in Graubünden

Langläufer auf der Loipe, dahinter das Dorf Sedrun. (Foto: © Schweiz Tourismus / Stefan Schlumpf)
Moderne Technologien wie das Snowfarming in Davos oder die Snowfactory in Lenzerheide sorgen dafür, dass die Langlaufsaison in Graubünden bereits im Oktober startet.

Gute News für alle, die ihre Langlaufskis schon top präpariert haben und kaum noch auf den Saisonstart warten können: In Graubünden beginnt die Saison bereits im Oktober. Welche Loipen öffnen wann? Änderungen vorbehalten.

Saisonstart in Davos Klosters: 30. Oktober 2021

Saisonstart in Viamala: Mitte November 2021

Snowfarming in Davos Klosters: Unterwegs mit Loipenchef Hitsch Capol

Mehr anzeigen

Nordic-Challenge. «Alle laufen lang»

Graubünden ruft im Winter 2021/22 zur Nordic-Challenge «Alle laufen lang» auf. Bilde ein Team, melde dich an und dann gilt es, Loipenkilometer und Steinböcke in Graubünden zu sammeln. 

Mehr anzeigen

Langlaufspass.

Empfehlungen

Mehr anzeigen
Skihuette Feldis
Loipencafés

Für alle, denen beim Langlaufen die Gemütlichkeit ebenso wichtig ist wie die sportliche Herausforderung, empfehlen wir unsere 15 Cafés und Restaurants entlang von Langlaufloipen.

Langlaufen Davos
Sackgass-Loipen

Einige der schönsten Loipen in Graubünden führen in eine Sackgasse – rein ins Tal, so weit die Spur führt. Wir präsentieren Ihnen fünf besonders schöne Strecken.

Mehr anzeigen
Frische Bergluft und Sonne tanken
Langlaufhotels

Entdecken Sie 10 Langlaufhotels in Graubünden, welche direkt an der Loipe liegen. Vor den Hoteltüren warten Routen durch Hochtäler und tief verschneite Wälder.