Graubünden Ferien Schweiz

08.07.2016

Café Greina – «Das Café am Ende der Welt»

Das Café liegt inmitten einer imposanten Berglandschaft am Fusse der Greinahochebene. Es wird im Sommer in einer Jurte betrieben und bietet Wandernden oberhalb von Vrin eine Oase der Ruhe mit lokalen Köstlichkeiten.

Inmitten einer imposanten Berglandschaft – Authentische Kultur hautnah erleben

Rund um das Café grasen Rinder und Ziegen die saftigsten Bergkräuter. Aus der würzigen Milch wird feinster Käse hergestellt. Nirgends schmeckt der Käse besser als direkt auf der Alp! Murmeltiere sonnen sich in den frühen Sonnenstrahlen und der Steinadler zieht seine Kreise. Es ist ein Ort, wo die Besucher authentische Kultur hautnah erleben können.

Das Café Greina liegt auf dem Wanderweg durch die Greina-Ebene und ist eine Jurte.

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung