Das Innolab Graubünden

Der Tourismus in Graubünden benötigt dringend frischen Wind – ja er braucht mehr als das – er braucht Aufwind! Für diesen Aufwind sorgen Sie und wir alle – jeden Tag! Wir sind gefordert, mit neuen Ideen, Ansätzen und Geschäftsmodellen den Tourismus in Graubünden anzukurbeln und diesen «future-proof» auszugestalten.
Das Innolab als destinations- und branchenübergreifendes Instrument, lässt uns neue Möglichkeiten erkennen und erfolgversprechende Vorhaben gemeinsam vorwärts treiben. Innovation als strategische Ausrichtung ist wichtig, denn Innovationen führen gerade im operativen Bereich zu positiven Veränderungen, die der Gast spüren und das Geschäft beflügeln sollen. Neben dem bereits lancierten Innovationsprozess, der unsere Ideen und Vorhaben systematisch und strukturiert durch alle wichtigen Aspekte des Innovierens hindurchführt, tauschen wir uns in der Branche im Innotool auch digital aus. Es gilt, interaktiv und gezielt Ideen zu generieren, diese in der Community zu diskutieren, sie mit Kommentaren qualitativ anzureichern und zu bewerten – um die Vorhaben dann hoffentlich bald in Innovationsprojekten umzusetzen. Wollen Sie die Zukunft von Graubünden mitgestalten? Fordern Sie Ihren Zugang an unter innovation.graubuenden.ch.

Was ist das Innolab Graubünden?

Das Innolab Graubünden verkörpert das Innovationsmanagement von GRF und besteht aus einer aktiv agierenden Gemeinschaft von Destinationen, Partnern sowie Leistungsträgern.

Im Rahmen des Innovationsmanagements werden die Grundvoraussetzungen geschaffen, um mit innovativen Methoden die «Erlebnis-Entwicklung» (meist innerhalb definierter Aufbauprogramme) in eine sichere Zukunft zu überführen. Neues soll destinations- wie auch branchenübergreifend in Zusammenarbeit aller Anspruchsgruppen erarbeitet werden, um mehr Gäste nach Graubünden zu gewinnen. 

Das Werkzeug für diese gemeinsame Zusammenarbeit ist eine webbasierte, interaktive Plattform (Innotool), mit welcher sich gezielt und systematisch Ideen sammeln lassen. Gute Ansätze können so anhand des bei Graubünden Ferien definierten Innovationsprozesses bis zur Produktreife weiterentwickelt und dann vorzugsweise in gleich mehreren Destinationen ausgerollt werden.

Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an mik.haefliger@graubuenden.ch

Was verstehen wir unter Innovation?

«Innovation ist, dem Kunden etwas zu geben, was er haben möchte, von dem er aber nie wusste, dass er es suchte und von dem er sagt, dass er es schon immer wollte, wenn er es bekommt.»

Nach etwa obiger Definition suchen wir nach umsetzbaren innovativen Ideen für mehr Gäste in Graubünden. Die Idee kann einen Prozess oder ein Produkt innovieren (Prozess- / Produkt-Innovation). Die Ideen können entweder inkrementell, radikal oder disruptiv sein, wie folgende Beispiele zeigen sollen: Wie könnte man den Gepäcktransport auf Wanderungen organisieren (inkrementell); wie wäre es, wenn das Hotel den Gast bucht und nicht wie bisher, der Gast das Hotel? (radikal); gibt es für Skischulen allenfalls ein neues Business Modell, welches das herkömmliche Skischulmodell ablöst? (disruptiv). 

Denken Sie auch ausserhalb Ihres Einflussbereiches! Es gibt eigentlich kaum Grenzen  zumindest nicht in den Denkansätzen. Eine Innovation ist übrigens nur eine Innovation, wenn sie umgesetzt ist!

Mik Häfliger, Leiter Innovationsmanagement

Mehr anzeigen
Innovations-Prozess Graubünden Ferien

Grundlagen. Innovationsprozess

In welchen Phasen wir Innovation betreiben.

Bild vergrössern
Mehr anzeigen

Zugang. Innolab Graubünden

Hier geht's zum Innolab Graubünden. Wir freuen uns auf Ihre Ideen. 

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen

Brutkasten. InnoGrischa

Graubünden Ferien schaltet über das InnoTool regelmässig Innovationskampagnen auf. Geben Sie Ihre Idee auf diesem Portal ein und werden Sie CEO Ihrer Idee.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
InnoCircle - Kaffee Klatsch

Die Zukunftsküche des Bündner Tourismus. InnoCircle

Der Bündner Tourismus lässt sich nur gemeinsam in die richtige Richtung steuern.

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen
Symbolbild Innovation bei Graubünden Ferien

Anmelden. Newsletter

In diesem Newsletter erhalten Sie laufend Informationen zu neuen Trends & Innovationen.

Mehr anzeigen