Graubünden Ferien Schweiz

10.07.2019

Neu und matschig: Schlammspielplatz und Regenbiken in Graubünden

Sich bei Regen zu Hause verschanzen? Wir finden: Nein! Stattdessen raus aus den vier Wänden und rein in die Natur. Denn es ist bewiesen: Das freie Spiel in der Natur fördert die kognitive und seelische Entwicklung eines Kindes. Sind die Kinder im Freien, sind Konsole und Smartphone schnell vergessen. Das Wetter spielt keine Rolle. Oder eben doch? Matschen macht ja nur bei Regen so richtig Spass. So bietet Graubünden ab diesem Sommer für kleine Kinder einen Schlammspielplatz – und grosse Kinder vergnügen sich beim Regenbiken.

Also, ab nach Graubünden – und zwar vor allem des Regens wegen. Blauer Himmel und Sonne satt gibt’s ja genug.

Claudio Caluori auf dem Neverend Trail in Laax bei Regen (Foto: © Graubünden Ferien)
Wettbewerb: Gewinnen Sie Bikeferien in Laax
Wir verlosen ein Regenpackage mit folgenden Leistungen: 1 Übernachtungen für 2 Personen im Hotel Arena Lodge, Flims, Bergbahntickets und zwei Dirtsuits von Dirtlej!
Jetzt mitmachen

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung