Graubünden Ferien Schweiz

Tipps für Ihre Ferien

#EndlichGraubünda

Ob Städtereise, Safari oder Kreuzfahrt – all das ist nicht nur in fernen Ländern, sondern auch in Graubünden möglich. Einfach in leicht abgeänderter Form: Kulturinteressierte erkunden bei uns Bergdörfer statt Grossstädte, Tierfreunde beobachten Steinböcke statt Nashörner, und Geniesser unternehmen Kreuzfahrten auf Schienen statt auf dem Wasser. Entdecken Sie jetzt, was Graubünden im Herbst alles zu bieten hat.

Der goldene Herbst

Entdecken Sie die goldene Jahreszeit in Graubünden – und das nicht nur in den leuchtenden Lärchenwäldern. Selbst in unseren Käsekellern und Weingläsern erstrahlt es im Herbst golden.

Mehr zum goldenen Herbst

Finden Sie jetzt die passende Unterkunft für Ihre Ferien

  • Zimmer/Wohnung

Kleinen Moment…

  • Wir suchen für Sie das passende Angebot
  • Attraktive Angebote mit Preisvorteil buchen
  • Wenige Klicks & Schutz Ihrer Daten
Graubündner Steinböcke
Gemeinsam schützen, Graubünden geniessen
Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Aufenthalt über die in Graubünden geltenden Corona-Schutzmassnahmen.
gr.ch/corona

Leben und Arbeiten in Graubünden

Natur und Metropole. Abgeschieden und Mittendrin. Urchig und High-Tech. Gletscher und Wein. Wo Spannung herrscht, ist Energie gespeichert: Das Zusammenspiel der verschiedenen Kräfte ist es, was Graubünden einzigartig macht. Hier lässt es sich nicht nur in Einklang mit der Natur leben, sondern auch auf internationalem Parkett arbeiten.

leben-arbeiten-graubuenden.ch

Innovation und Talente in Graubünden

  • Feind der Fälscher

    Der Materialwissenschaftler Christoph Kocher arbeitet in Graubünden, weil es so sein soll. Trotzdem kennt der Solothurner die Welt – und die Welt kennt ihn, ohne es zu wissen.

    Zum Portrait
  • Berge ohne Bollywood

    Subhankar Sarkar tauschte Kalkutta gegen Landquart und «Phir Milenge» gegen «Uf Wiederluaga». Der Entwicklungsingenieur hat bei CEDES eine berufliche Herausforderung gefunden.

    Zum Portrait
  • Die Konstanten leben

    Gabriela Fisch lebt ein Leben abseits des Spektakels. In Graubünden konzentriert sie sich im Kleinen auf die grossen Konstanten: Familie, Natur, Beruf.

    Zum Portrait
  • Leben in Balance

    Tansania, Indonesien, Singapur, Deutschland, Schweiz – David Meiers Biografie ist eine globale. Doch zwei Dinge halten den 34-jährigen Innovator seit sieben Jahren in Graubünden.

    Zum Portrait
  • In Mikrolitern zum Erfolg

    Alex Studer ist Molekularbiologe – und ein echter Basler Bebbi. Sein berufliches wie privates Glück hat er allerdings im Alpenrheintal gefunden.

    Zum Portrait

Familientipps für bunte Herbsttage

Graubünden präsentiert sich im Herbst besonders bunt: goldene Lärchen, blaue Bergseen und weisse Gipfel. Genauso vielfältig sind unsere Herbstideen.

Zu den Tipps
Alpenflora-Erlebnispfad, Savognin

Die 10 schönsten Bergdörfer

Einheimische, Gäste und Graubünden-Fans haben die zehn schönsten Bündner Bergdörfer gewählt.

Zur Rangliste
Guarda, Unterengadin

Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Graubünden überrascht – mit viel Kultur: von A wie Altstadt Chur bis Z wie Zilliser Kirche.

Zu den Ausflugstipps
UNESCO-Welterbe Kloster St. Johann, Müstair
Clean & Safe
Schutzmassnahmen touristischer Leistungsträger
Touristische Leistungsträger ergreifen spezielle Massnahmen, um Sie zu schützen und Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Schweiz zu ermöglichen.
Zu den Schutzkonzepten

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung